Beiträge von droopy

    Die Disziplin muss auch noch besser werden. Wegen eines harmlosen Beinstellen oder Umstossen vor dem Tor begeht man kein Revanche-Foul. Da sollte man sein Ego zugunsten der Mannschaft zurückstellen.


    Die einzige Situation in der ich ein Revanche-Foul verstehen kann ist ein brutales/gesundheitsgefährdendes und unbestraftes Foul.

    EHC Basel | Facebook 15.1.2022

    Leider konnten wir nicht mit einem Sieg ins neue Jahr starten 🙁 Die Seewener gewinnen mit 3:1, noch mit einem Empty-Netter zum Schluss..


    Alles zum Spiel folgt auf unserer Webseite und in der Story..


    #MySportsLeague#Commitment#Passion#Respect


    271888367_3042451979363471_3172580445301388814_n.jpg?_nc_cat=107&ccb=1-5&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=kCTqsfmoeMsAX95zKam&_nc_ht=scontent-zrh1-1.xx&oh=00_AT-uxJENTXJilwOmDBxU1h3kNvyvlcruNHzOGuyW19SXUQ&oe=61E88ECB


    ------------------------------------------------------------


    Spielbericht:

    Basel startet mit unglücklicher Niederlage ins 2022

    Autor: Reto Büchler / Bild: Casper Thiriet


    https://ehcbasel.ch/2021/10/25-ehc-basel-vs-ehc-seewen/

    oder

    https://www.bzbasel.ch/sport/e…rlage-ins-2022-ld.2239110


    ------------------------------------------------------------


    Videos:

    Interview mit Fabian Steinmann (Verteidiger EHC Basel): https://player.vimeo.com/video/666341315

    Interview mit Christian Weber (Trainer EHC Basel): https://player.vimeo.com/video/666341324

    Interview mit Simon Schnyder (Verteidiger EHC Seewen): https://player.vimeo.com/video/666340283

    Interview mit Robert Küttel (Assistenztrainer EHC Seewen): https://player.vimeo.com/video/666340289


    oder



    ------------------------------------------------------------


    https://www.bazonline.ch/ehc-2…er-gegen-scb-776664571534

    Eishockey: Niederlage für den EHC Basel zum Jahresauftakt


    Der EHC Basel hat im ersten Ernstkampf seit über dreieinhalb Wochen eine Niederlage einstecken müssen. Gegen Seewen unterlag das Team von Christian Weber, das wegen gleich neun Coronafällen zuletzt zwei Spiele verschieben musste und nur dreimal wieder komplett trainieren konnte, mit 1:3. Dabei war zu Beginn des Spiels wenig von fehlendem Rhythmus zu sehen gewesen. Der EHC startete vor den 950 in der St. Jakob-Arena erlaubten Zuschauern engagiert, ging bereits früh durch Yanick Sablatnig in Führung (4.) und hätte in der Folge den Vorsprung ausbauen können. Doch stattdessen waren es die Gäste aus der Innerschweiz, die dank zwei Treffern das Spiel drehten und in der Folge den Baslern kaum mehr Chancen zugestanden. Erst in der Schlussphase kam das Weber-Team nochmals zu guten Gelegenheiten, musste aber kurz vor der Sirene noch das 1:3 ins leere Tor hinnehmen. Trotz dieser Niederlage führen die Basler die Tabelle der Mysports League weiter an. Nächster Fixpunkt ist das Heimspiel nächsten Samstag (17:30 Uhr) gegen den EHC Bülach. (ld)


    EHC Basel – EHC Seewen 1:3 (1:1, 0:1, 0:1)

    St. Jakob-Arena, Basel – 950 Zuschauer.

    Tore: 4. Sablatnig (Himelfarb, Büsser) 1:0. 14. Zurkirchen 1:1. 23. Bettinaglio 1:2. 60. Fries 1:3 (leeres Tor).

    EHC Basel: Haller (ET: Guggisberg); Wieszinsky, Blaser; Steinmann; Molina; Büsser, Bachofner; Rüsi, Marbot; Lanz, Alihodzic, Terzago; Berger, Himelfarb, Cavalleri; Sablatnig, Rexha, Schwarzenbach; Sahli, Kiss, Schnellmann.


    Die Tabelle und alle Resultate der Mysports League finden Sie hier. https://www.sihf.ch/de/game-ce…standing/rank/asc/page/0/

    EHC Basel | Facebook 14.1.2022

    Gewinnspiel 🧐👇 Jetzt mitmachen und zwei Tickets gewinnen 💪


    #MySportsLeague#Commitment#Passion#Respect


    -----------------------------------------------------------


    Signum AG | Facebook 13.1.2022

    Hast du schon die neuen EHC Basel-Matchplakate gesehen, die in der Region hängen? 👀 Präsentiert von SIGNUM! 😊


    Poste ein Foto von einem der Plakate in den Kommentaren oder sende es uns an info@signum.ch und erhalte 2 Tickets für eines der Eishockeyspiele in Basel! Es het solangs het! 🏒


    Signum AG Kleiner Tipp: Ein paar Plakate befinden sich an bester Lage in Basel (Märtplatz, Barfi, Heuwoog). 😉


    Created by mediaformers



    271913554_4867941773253949_1862371682166520696_n.jpg?_nc_cat=100&_nc_rgb565=1&ccb=1-5&_nc_sid=8bfeb9&_nc_ohc=n-MsORm_qLcAX8yZtaX&_nc_ht=scontent-zrh1-1.xx&oh=00_AT9wVUIbrPwfvukZjP0Zf0Bnau53GFRLeD2pB4TYJL8w3g&oe=61E58DDE

    Düdingen-Wiki am Samstag wurde auch verschoben. Wiki und Düdingen noch nicht wieder fit.


    HC Düdingen Bulls | Facebook 13.1.2022

    🔥 NEWS 🔥


    Auch das Spiel am Samstag wurde verschoben. Da auch bei Wiki mehrere Spieler positiv auf Covid 19 getestet wurden wir auch diese Partie verschoben ‼


    Wir wünschen allen Spielern gute Besserung


    ------------------------------------------------------------


    EHC WIKI-Münsingen | Facebook 13.1.2022

    CORONA SCHICKT WIKI IN DIE KÜHLBOX


    Auch das Auswärtsspiel in Düdingen vom kommenden Samstag wird aufgrund Covid-19-Fällen abgesagt.

    Bei 2G (nur Geimpfte und Genesene) plus Maskentragpflicht sehe ich eigentlich kein reales Ansteckungsrisiko selbst bei Omikron, von daher ist die Zuschauerkapazitätsbeschränkung einfach nur absurd... Und bei einer Halle in der 6'400 reinpassen und nur etwa 1'500 da sind ist es erst recht absurd...

    Sind die Politiker aber froh das die Spiele des FC Basel davon nicht betroffen. Sonst könnte man sich ja noch unbeliebt machen und müsste noch um seine Wiederwahl fürchten. Also eigentlich geht es für die Politiker darum Wiedergewählt zu werden, nicht um die Gesundheit der Bevölkerung...

    nun verschärft auch der Kanton Basel-Stadt die Vorschriften:


    https://www.regierungsrat.bs.c…n-fasnachtsferien-rr.html

    Coronavirus: Keine Grossveranstaltungen in Innenräumen bis nach den Fasnachtsferien

    13.01.2022 (10:00) Medienmitteilung

    Regierungsrat


    Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat eine Lagebeurteilung für Grossveranstaltungen ab 1'000 Anwesenden in Innenräumen bis nach den Fasnachtsferien vorgenommen. Er hat entschieden, dass hängige Gesuche bis Mitte März nicht bewilligt werden können und dass bereits erteilte Gesuche widerrufen werden müssen.


    Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt liess sich vom Gesundheitsdepartement über die aktuelle epidemiologische Lage und die gegenwärtig hängigen Gesuche für Grossveranstaltungen ab 1'000 Anwesenden in Innenräumen in den nächsten Wochen informieren. Aufgrund der aktuellen Situation mit einer sehr hohen Anzahl von Neuinfektionen und den Unwägbarkeiten der neuen Omikron-Variante hat der Regierungsrat eine Lagebeurteilung vorgenommen. Er ist zum Entschluss gekommen, bis zum Ende der Fasnachtsferien keine Grossveranstaltungen ab 1'000 Anwesenden in Innenräumen zu bewilligen. Allfällig bereits erteilte Gesuche müssen widerrufen werden.


    Der Regierungsrat bedauert diese Entwicklung, ist aber der Auffassung, dass dies zum Schutz der öffentlichen Gesundheit, der Aufrechterhaltung des Gesundheitswesens und weiteren systemrelevanten Branchen zwingend ist.


    FC Basel nicht betroffen

    Spiele des FC Basel sind nicht betroffen, da die Spiele im Freien und mit Schutzkonzept stattfinden. Für Grossveranstaltungen im Rahmen von nationalen Profi-Ligen sieht der Regierungsrat somit von kantonalen Einschränkungen ab. Sichere Vorgaben auf nationaler Ebene wären jedoch wünschbar.


    Grossveranstaltungen nach den Fasnachtsferien

    Gesuche für Grossveranstaltungen mit Durchführungsdatum nach den Fasnachtsferien können eingereicht werden. Das Gesundheitsdepartement prüft entsprechende Gesuche. Eine allfällige Genehmigung muss unter dem Vorbehalt erfolgen, dass die epidemiologischen Voraussetzungen zum geplanten Durchführungszeitpunkt gegeben sind.


    Schutzschirm für Grossveranstaltungen

    Um die Durchführung von Anlässen mit überkantonaler Bedeutung zu unterstützen, können seit Mitte 2021 auf Basis von Art. 5 der Covid-19-Verordnung Publikumsanlässe im Sinne eines «Schutzschirmes» unter gewissen Voraussetzungen Entschädigungen für ungedeckte Kosten von Veranstaltungen ab 5000 Personen ausbezahlt werden. Organisatorinnen und Organisatoren von Veranstaltungen mit Durchführungsdatum nach den Fasnachtsferien können eine entsprechende Unterschutzstellung beantragen, sobald die Veranstaltung durch das Gesundheitsdepartement bewilligt worden ist (https://www.coronavirus.bs.ch/schutzschirm).


    Stellungnahme zur Bundesverordnung Härtefallprogramm 2022

    Der Regierungsrat begrüsst die Verordnung des Bundesrates zum neuen Härtefallprogramm 2022. Aufgrund des Andauerns der Covid19-Pandemie ist das weitere Engagement von Bund und Kantonen zur Abfederung von Notlagen bei Unternehmen notwendig. Sobald die neue Verordnung des Bundes vorliegt wird der Kanton Basel-Stadt eine darauf aufbauende Verordnung zur Unterstützung der betroffenen Basler Firmen vorlegen. Seinen Beitrag an die Härtefall-Unterstützungen wird er weiterhin aus dem Fonds zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit finanzieren. Nicht einverstanden ist der Regierungsrat mit der vom Bundesrat vorgeschlagenen Voraussetzung, wonach die Unternehmen zumutbare Selbsthilfemassnahmen zum Schutz der Liquidität ergriffen haben müssen, bevor sie Härtefall-Unterstützung bekommen. Diese Voraussetzung ist kein objektives Kriterium, ist sehr schwer zu überprüfen und sie könnte in den Kantonen und vom Bund unterschiedlich interpretiert werden. Zudem würde die Überprüfung der zumutbaren Selbsthilfemassnahmen bei den Kantonen zu einem massiven Mehraufwand führen, welcher die geforderte rasche monatliche Auszahlung von Härtefall-Unterstützungen verhindern kann.

    Ich hoffe das nach der langen Pause möglichst alle wieder gesund sind und die Konzentration wieder voll da ist, die ging ja Ende Jahr etwas verloren. Und das wir Eishockey zu sehen bekommen, und nicht wie auswärts gegen Arosa Eiskunstlaufen.

    Ergänzte Meldung:


    https://ehcbasel.ch/2022/01/950-zuschauende-an-heimspielen/

    INFORMATION: HEIMSPIELE EHC BASEL


    Aufgrund von neuen behördlichen Vorgaben infolge der pandemischen Lage, bitten wir um Kenntnisnahme, dass unsere Spiele ab sofort von maximal 950 Zuschauenden besucht werden dürfen. Gerne möchten wir euch hiermit informieren, dass die Passivmitglieder*innen mit Abozusatz sowie die Inhaber*innen eines Saisonabonnementes weiterhin alle Spiele besuchen können.


    Weiterhin gilt an den Heimspielen des EHC Basel die 2G-Regel (geimpft/genesen) sowie eine Masken- und Sitzpflicht.


    Besten Dank für das Verständnis!


    EHC Basel Geschäftsstelle


    2022-01-11-Zuschauerbeschraenkung-Linksize-1024x537.jpg


    Das Spiel Huttwil-Thun vom Samstag ist auch verschoben, weil die Thuner so schnell nicht wieder fit sind...


    EHC THUN | Facebook 12.1.2022

    🚨 Coronabedingt wird auch das Auswärtsspiel gegen Hockey Huttwil am nächsten Samstag, 15. Januar verschoben.


    Der EHC Thun bestreitet seine nächste Partie voraussichtlich am 22. Januar zuhause gegen Düdingen.

    15.01.22 (25) EHC Basel - EHC Seewen 1:3 (1:1|0:1|0:1)

    Telegramm: https://www.sihf.ch/de/game-center/game/#/20221120000149


    - Matchprogramm als PDF: http://l.ead.me/bauMEy http://l.ead.me/bauMEy

    - Video-Stream/Live-Ticker: Nein


    ------------------------------------------------------------


    e-mail 13.1.2022

    Talk EHC Basel vs. EHC Seewen


    Die Live Talk-Gäste am Samstag 15.1.22 in der Clubbeiz (Lounge Nord) sind:


    Vor dem Spiel um 17.00h Yves Morand (Nachwuchstrainer)


    Ca. 10 Min. nach Spielende Patrick Zubler


    Wir freuen uns auf euren Besuch.


    PS: Die Beiz ist wie gewohnt ab 16.30h geöffnet!


    EHC Basel


    ------------------------------------------------------------


    EHC Basel | Facebook 14.1.2022

    Was ist das? Eine Gameday-Ankündigung? Ja doch! Es geht eeeendlich wieder weiter 😍😍



    Morgen, 17.30, St. Jakob-Arena 🗓️ Wir dürfen maximal 950 Zuschauende reinlassen und es herrscht 2G (mit Maskenpflicht) ☝️



    #MySportsLeague#Commitment#Passion#Respect


    271899338_3041471326128203_2024689088291340038_n.jpg?_nc_cat=109&_nc_rgb565=1&ccb=1-5&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=xmCf8YNcGywAX8vK5JT&_nc_ht=scontent-zrh1-1.xx&oh=00_AT_TZuv_Wdzxswqmk_hzOOjah2msOs45CoXSl-HY3HbhWw&oe=61E6169A


    ------------------------------------------------------------


    BaZ 14.1.2022

    Spitzenspiel für den EHC Basel

    Eishockey Mit einem Heimspiel startet der EHC Basel in das Eishockey-Jahr 2022. Aufgrund einiger Coronafälle in der Mannschaft ist es den Baslern erst jetzt möglich zu spielen. Der EHC befindet sich aktuell auf dem ersten Platz der Tabelle und wird am Samstag gegen den Zweitplatzierten aus Seewen antreten. Zugelassen in der St.-Jakob-Arena sind 950 Zuschauer. (eim)



    MSL. Samstag, 17.30 Uhr: EHC Basel – EHC Seewen (St.-Jakob-Arena)


    ------------------------------------------------------------


    e-mail 14.1.2022

    Information


    Wir möchten informieren, dass uns seitens des Restaurantpächters ab sofort nicht mehr gestattet wird, vor dem Spiel im Restaurant eine Ticketkontrolle durchzuführen. Aus Fairnessgründen gegenüber allen zahlenden Zuschauern, bitten wir um Kenntnisnahme und das Verständnis, dass in Zukunft die Fensterfront zum Eisfeld während den Spielen abgedeckt wird.


    Beste Grüsse


    EHC Basel

    Geschäftsstelle


    ------------------------------------------------------------


    EHC Basel | Facebook 14.1.2022

    Und auch morgen gibt es in unserer EHC-Beiz natürlich Livetalks 🤙


    Morgen auf dem Programm:

    Nachwuchstrainer Yves Morand und Verteidiger Patrick Zubler 🗒️👀


    #MySportsLeague#Commitment#Passion#Respect


    271792211_3041782006097135_5183595929983646059_n.jpg?_nc_cat=107&ccb=1-5&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=PazTu4My0-kAX9rKRv5&_nc_ht=scontent-zrh1-1.xx&oh=00_AT_TF-A9eecf_3IKMAlIrWkswlWpO8_i16Qut4W9xhxvOA&oe=61E7E2AA


    ------------------------------------------------------------


    EHC Basel | Facebook 15.1.2022

    Heute ist GAMEDAY! Ab 16.30 hat unsere EHC-Beiz geöffnet 💪 Wir sehen uns dann 🥳


    Gameday Video: https://www.facebook.com/ehcbasel1932/videos/391051242790541


    #MySportsLeague#Commitment#Passion#Respect


    ------------------------------------------------------------


    EHC Basel | Facebook 15.1.2022

    Das Lineup von Heute und alle restlichen Infos 📣 Heute:


    -> Matchprogramm: ehcbasel.ch/matchprogramm

    -> Corona: Alle Infos zum Matchbesuch --> ehcbasel.ch/ticketing


    #MySportsLeague#Commitment#Passion#Respect


    271888973_3042179876057348_4108639284181699534_n.jpg?_nc_cat=101&_nc_rgb565=1&ccb=1-5&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=_aLUSgcM5CIAX8GUOGF&tn=A40ULff8LxrypvxD&_nc_ht=scontent-zrh1-1.xx&oh=00_AT_kLJvuK9pMVKuEjMb_4Cda2DniDd5lO-fK0Q4DPHohYw&oe=61E7CEDA

    BaZ 13.1.2022

    Nur noch 950 Zuschauer

    Eishockey Der EHC Basel darf seine Heimspiele fortan nur noch vor 950 Zuschauern austragen. Grund dafür sind vom Kanton Baselland untersagten Veranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern. Den Passivmitgliedern mit Abozusatz sowie die Inhabern eines Saisonabonnementes wird garantiert, dass sie weiterhin alle Spiele besuchen können. Das nächste Heimspiel des Mysports-League-Clubs findet am Samstag gegen Seewen statt. (ld)

    https://www.sihf.ch/de/regio-l…nd-delegiertenversammlung

    Regio League: Diverse Entscheide der NAC-Sitzung und Delegiertenversammlung

    Mittwoch, 12. Januar 2022


    Das Nachwuchs- und Amateursport Committee der Regio League und die Delegierten haben sich gestern virtuell zur gemeinsamen Sitzung getroffen, um mehrere Themen zu diskutieren, die aufgrund der Covid-19 Situation aufgetreten sind.


    Die Behandlung von mehreren Anträgen, welche aufgrund der Covid-19 Situation entstanden sind, hat folgende verbindliche Beschlüsse ergeben.


    Klassement nach Punktequotient


    Bei sämtlichen aktuell unterbrochenen Ligen der Regio League wird das Klassement bereits jetzt nach Punktequotient (Punkte pro Spiel) geführt. Aufgrund von Covid-19 Fällen kommt es auch in den Ligen, wo nach wie vor gespielt werden darf, immer öfter zu Spielverschiebungen. Die vollständige Durchführung der Meisterschaften ist so gefährdet.


    Ab sofort wird also in sämtlichen Ligen der Regio League das Klassement nach Punktequotient geführt.


    Abschaffung 3-Kreuz Regel 2021/22


    Aufgrund dem Unterbruch diverser Meisterschaften, wird die 3-Kreuz Regel für die Saison 2021/22 im Falle eines Wiederbeginns abgeschafft.


    Die Regel kann im Detail im Artikel 12 der Rahmenbedingungen für die Registrierung von Spielern nachgeschaut werden.


    Präzision 12+1 Regel


    Gemäss Artikel 47 des Spielbetriebsreglements kann ein Club ein Spielverschiebungsgesuch einreichen, falls er nicht mehr in der Lage ist mindestens 12 Spieler*innen und ein/e Torhüter*in auf das Matchblatt zu schreiben.


    Dies wurde nun insofern präzisiert, dass für die 12+1 Regel nur Spieler*innen mit A-Lizenz beim Club zählen. Spieler*innen im Nachwuchsalter sind nicht relevant.


    Vorrunden National Cup 2022/23


    Die noch ausstehenden Vorrunden des National Cup 2022/23 wurden bereits auf den September 2022 verschoben. Nun wurden die Spieldaten festgelegt.


    Die 3. Vorrunde des NC 2022/23 muss bis spätestens Mittwoch, 7. September 2022, gespielt werden.


    Die 4. Vorrunde des NC 2022/23 muss bis spätestens Mittwoch, 14. September 2022, gespielt werden.


    Die 5. Vorrunde des NC 2022/23 muss bis spätestens Mittwoch, 21. September 2022, gespielt werden.

    https://www.baselland.ch/polit…men-des-regierungsrats-16

    Beschlossene Vorlagen und Stellungnahmen des Regierungsrats

    12.01.2022


    Weiterer Beschluss vom 11. Januar 2022

    Regierungsrat sistiert eine Dauerbewilligung zur Durchführung von Indoor-Sportanlässen als Grossveranstaltungen

    Gestützt auf die Covid-19-Verordnung besondere Lage hat der Regierungsrat die Dauerbewilligung zur Durchführung von Eishockeyspielen vor Publikum bis und mit 16. Februar 2022 sistiert. Bis dahin dürfen an diesen Indoor-Sportanlässen jeweils höchstens 1'000 Personen in der Halle anwesend sein.