Saisonabos Saison 2022/23

  • e-mail 1.4.2022

    Saisonabos Saison 2022/23


    Liebe EHC Familie


    Gerne sende ich Euch ein wichtiges Schreiben im Hinblick auf die Abos der neuen Saison!


    Beste Grüsse


    Daniel Schnellmann


    51976629296_23b877f821_h.jpg

    51976701133_3802395d78_h.jpg

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Ich finde das sehr gut, das wir Ehc Fäns schon so früh über die Neue Saison (für mich halt doch noch National Liga B) informiert werden.

    Und auch die wohl unvermeidbare Preiserhöhung ist für mich verständlich.

    Ich hoffe und wünsche es mir und dem Verein das der Ehc Basel mindenstens einen 2.000 er schnit im erreichen kann.

    Ich bin postiver eingestellt das wir uns jetzt im B etablieren können,als noch zu den (Haifischzeiten).

    Hopp Ehc!:play:

  • In den Playoffs kommen bei allen Clubs mehr Zuschauer als in der Qualifikation. Wenn wir kommende Saison in der Qualifikation einen Schnitt von 1'500 Zuschauern erreichen, ist das bereits ein gutes Resultat, damit würden wir die Zahlen der letzten 6 NLB Saisons übertreffen.


    https://www.sihf.ch/de/game-ce…ent/desc/page/0/2014/1345

    Zuschauerschnitt EHC Basel, Qualifikation NLB:

    Saison 2013/2014: 1'381

    Saison 2012/2013: 1'376

    Saison 2011/2012: 1'261

    Saison 2010/2011: 1'363

    Saison 2009/2010: 1'020

    Saison 2008/2009: 1'058

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Beachtenswert auch der Vergleich zur NLB.

    Da würden wir uns mit unseren 1'013 schonmal vor Thurgau und Winterthur auf dem 7. Platz positionieren.

    Diese Saison zwar schwierig einen Vergleich zu machen (Corona), aber bei uns trotzdem noch ein Anstieg von fast 10%.



  • Möglicherweise sind bei diesen 1'013 noch eine gewisse Anzahl von Abos von Sponsoren dazugezählt, die sind zwar bezahlt aber selten benutzt worden. Mit Winterthur und Thurgau sollten wir uns nicht vergleichen, sondern versuchen die 1'500 zu übertreffen...

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Fals Jemand die Baz hat,ist heute eine Interwiew mit dem Ex Ehc Präsidänten Preiswerk drin,(er ist ja jetzt bei Smäsch Präsidänt). Jedoch ist der Ehc auch ein Thema im Interwiew.

    Da es auch um zuschauer ging dachte ich mir das ich es hier erwähne.

    Siehe unter "Presseschau EHC Basel": Presseschau EHC Basel

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Um diese Zuschauerzahlen positiv zu beeinflussen, sollte man schauen, dass vermehrt Samstage/Sonntage organisiert werden, an denen man erst FCB und anschliessend EHC, oder umgekehrt, sich zu Gemüte führen kann. Meinetwegen auch mit Gratiseintritten, der Werbung wegen. Nicht zuletzt heben 3500 Zuschauer die Stimmung im Tempel.

    Ja, und „waggis15“ ! Vergessen wirs, tempi passati. :sign2_amen:

  • Um diese Zuschauerzahlen positiv zu beeinflussen, sollte man schauen, dass vermehrt Samstage/Sonntage organisiert werden, an denen man erst FCB und anschliessend EHC, oder umgekehrt, sich zu Gemüte führen kann. Meinetwegen auch mit Gratiseintritten, der Werbung wegen. Nicht zuletzt heben 3500 Zuschauer die Stimmung im Tempel.

    Ja, und „waggis15“ ! Vergessen wirs, tempi passati. :sign2_amen:

    Bin da nicht bei Dir, wir sind kein "Anhängsel" des FCB...das kann man mal machen wenn es passt aber nicht sich darauf abstimmen...das Ziel sollte eher sein Familien uns Stadion zu locken, Kinder sind die Zuschauer von morgen, daher familienfreundliche Anspielzeiten, wann immer möglich und die Wartezeiten an den Verpflegungsständen reduzieren...dann halte ich einen Schnitt zwischen 1.200 und 1.500 für realisierbar :-)

  • Bin da auch der Meinung von Fehri. Wir sollten etwas selbstbewusster auftreten und nicht meinen man müsste jetzt dauern Gratiseintritte an FCB Fans verschenken. Die die einmal an einem Eishockeymatch waren, sollten eigentlich merken das Eishockey 100 mal spannender ist als Fussball.


    Ausserdem sollte man zukünftig keine Eishockeyspiele wegen einem zeitgleich stattfindenden Fussballmatch verschieben. Es spielt doch keine Rolle ob zusätzlich zu den 20'000 Zuschauern im Fussballstadion noch 1'500 bis 2'000 Zuschauern in der Eishalle sind.

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Bin da auch der Meinung von Fehri. Wir sollten etwas selbstbewusster auftreten und nicht meinen man müsste jetzt dauern Gratiseintritte an FCB Fans verschenken. Die die einmal an einem Eishockeymatch waren, sollten eigentlich merken das Eishockey 100 mal spannender ist als Fussball.


    Ausserdem sollte man zukünftig keine Eishockeyspiele wegen einem zeitgleich stattfindenden Fussballmatch verschieben. Es spielt doch keine Rolle ob zusätzlich zu den 20'000 Zuschauern im Fussballstadion noch 1'500 bis 2'000 Zuschauern in der Eishalle sind.

    Für den Kanton schon. Wenn es sich beim FCB um Gegner handelt die ein hohes Polizeiaufgebot mit sich ziehen (FCZ, YB, GC, St. Gallen, Luzern... oder je nach europäischer Auslosung) werden die ganz bestimmt nicht wenige Meter davon entfernt den EHC gegen Kloten oder Olten zur gleichen Zeit spielen lassen... Wäre vom Kanton auch selten dämlich...

  • Wir müssen uns nicht selber ins Knie schiessen. Viele schauen Hockey und Fussball. Realistisch ist werden wir geringere Zuschauerzahlen haben bei Spielen die gleichzeitig wie ein FCB-Spiel stattfinden. Gratiseintritte fände ich mehr als zwei mal pro Saison auch unnötig, vorallem wenn das Catering schon bei 2000 Zuschauern kollabiert. Man muss sich nur gegenseitig abstimmen mit den Anspielzeiten sodass die Fans nicht zwischen den beiden entscheiden müssen dann kommt das gut.

  • Da der Ehc rund 20 Spiele mehr hat als in der Msl kann ich mir sehr gut Weekend Doppel runde mit zb Freitag-Sonntags Anspielzeiten vorstellen.

    Und eben kommt es draufan was ähnet der strasse läuft.

    Ich stelle mal die These auf das der Ehc das eine oder andere Freitag abend heimspiel haben wird im B.

    Ich bin überzeugt das der Ehc wenn er durch den Sommer eine coole und gute Saisonabo Kampagne macht das eine oder ander zusätzlich verkaufen kann.

    Zeigen wir der B Liga das wir eine kleine aber feine Fänkultur haben.

  • Der Verband bestimmt die Spieldaten und Gegner (und eventuel auch der TV Sender/Streaming-Dienst, wenn es überhaupt noch TV Übertragungen gibt). Der EHC kann dann einfach noch die Uhrzeit auswählen (aber auch da gibt es vermutlich einen Zeitrahmen d.h. frühestens, spätestens). Match verschieben geht nur mit Begründung (FCB Match am gleichen Tag, andere Veranstaltung in der Halle, etc.).

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Ein paar glückliche haben offenbar vor ein paar Wochen per e-mail den Code erhalten um sich die gewünschten Abo Sitzplätze im Internet zu reservieren (also ich habe das e-mail auch NICHT erhalten).


    Die anderen sollten heute (oder in den nächsten Tagen) per Briefpost diesen Code bekommen.


    Ich vermute mal das für Stehplatz Abos diese Reservation nicht nötig ist.

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Ein paar glückliche haben offenbar vor ein paar Wochen per e-mail den Code erhalten um sich die gewünschten Abo Sitzplätze im Internet zu reservieren (also ich habe das e-mail auch NICHT erhalten).


    Die anderen sollten heute (oder in den nächsten Tagen) per Briefpost diesen Code bekommen.


    Ich vermute mal das für Stehplatz Abos diese Reservation nicht nötig ist.

    Ich habe auch keinen Code bekommen. Aber man konnte ja an der Saisonschlussfeier seine Wünsche schon deponieren und die Geschäftsstelle hat bestimmt auch ein offenes Ohr, wenn du den Daumen schon auf deinen Lieblingsplatz legen möchtest ... ;-)

  • Ich habe auch keinen Code bekommen. Aber man konnte ja an der Saisonschlussfeier seine Wünsche schon deponieren und die Geschäftsstelle hat bestimmt auch ein offenes Ohr, wenn du den Daumen schon auf deinen Lieblingsplatz legen möchtest ... ;-)

    Es sind bei weitem nicht alle Abobesitzer an der Feier gewesen. Und ich war auch noch nicht da als dies gesagt wurde.


    Da aber der Code nochmals per Briefpost verschickt wurde, sollten jetzt alle Sitzplatzabobesitzer der vergangenen Saison sich einen nummerierten Platz für die nächste Saison reservieren können. Die Rechnung kommt dann im Juli.

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Hallo zusammen ich war das erste mal mit meinem Vater im Stadion Nati A 2005/06

    und daa hat es mich gepackt auch jetzt bin ich oft an den Heimspielen des EHC darum hab ich mich entschieden eine Saisokarte bestellen es ist meine 1 dann beim Stehplatz . Ich trage 2 Sportarten in meinem Herzen neben dem Fussball den Eishockey ich möchte jetzt damit auch mal den EHC unterstützen und freue mich :)