Spielabsage Arosa gegen Basel

  • https://ehcbasel.ch/2022/01/spielabsage-arosa-gegen-basel/

    SPIELABSAGE AROSA GEGEN BASEL


    Aufgrund von positiven Corona Fällen in der ersten Mannschaft sowie einigen Verletzungen, musste das auf den 8. Januar 2022 angesetzte Spiel in Arosa abgesagt werden. Bezüglich eines Verschiebedatums wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert.


    2021-01-04-Spielabgsage-Arosa-Basel-1024x537.jpg

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Gemäss diesem watson Artikel von Klaus Zaugg gibt es nicht mal eine Pflicht für die Eishockey Mannschaften sich regelmässig zu testen. Falls eine Mannschaft also noch keine Corona Fälle gemeldet hat, heisst das also noch nicht zwingend das sie keine Corona Fälle hatten, sondern das sie vielleicht einfach noch gar nicht getestet haben...

    https://www.watson.ch/sport/ei…die-guten-die-dummen-sind


    Anscheinend muss nur bei Symptomen getestet werden, aber wie streng die Clubs das handhaben ist offen...

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Aufgrund der Fairnes würde ich es begrüssen wenn die 4 Manschaften die erst 21. Spiele gemacht haben ihr spiel noch spielen würden und dann der Quali Stop mit 22 Spielen.

    Es ging ja in der msl ja zum glück erstaunlich gut, und bis jetzt etwa mit 5 spielverschiebungen der Liga.

    Und in dieser Liga könnte mann es auch etwas nach hinten schieben der mögliche Rest der Saison.

    An alle Bleibt gesund,werdet gesund.

  • Das ist "erst" das vierte Spiel, dass in der MySports League wegen Corona Fällen verschoben werden muss (zwei Meisterschaftsspiele vom 22.12. Dübendorf-Arosa und Bülach-Seewen sowie ein Cup 1/2-Final Spiel vom 29.12. St. Imier - Dübendorf), aber es ist ja "erst" Mittwoch...

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Aufgrund der Fairnes würde ich es begrüssen wenn die 4 Manschaften die erst 21. Spiele gemacht haben ihr spiel noch spielen würden und dann der Quali Stop mit 22 Spielen.

    Es ging ja in der msl ja zum glück erstaunlich gut, und bis jetzt etwa mit 5 spielverschiebungen der Liga.

    Und in dieser Liga könnte mann es auch etwas nach hinten schieben der mögliche Rest der Saison.

    An alle Bleibt gesund,werdet gesund.

    So wie ich verstanden habe muss eine Mannschaft mindestens die Hälfte der Qualifikationsspiele absolviert haben damit sie aufsteigen kann, das ist ja bei allen Teams der Fall.


    Art. 75

    b. Meister und Aufstiege

    • Nur Mannschaften, welche mindestens die Hälfte der geplanten Qualifikationsspiele gespielt haben, sind aufstiegsberechtigt und können als Meister anerkannt werden

    • Sollte die Qualifikation nicht komplett gespielt werden, wird das Klassement der Qualifikation mit Punktequotient bewertet

    • Eine anschliessende Meisterschaftsphase zählt nur, wenn diese Phase komplett von allen Mannschaften durchgespielt wurde

    o Dies gilt auch in Play-Off-Runden

    o Jede Play-Off-Runde zählt als eine Phase


    Aber der Verband hat ja noch die Möglichkeit den Modus abzuändern...


    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • Ich habe mir gerade mal den Spielplan mit den Regional Gruppen, Also wir in der Ostgruppe angeschaut und da hatt es nach meinem Verständnis nach leider nicht mehr viel platz für weitere Verschiebungen.

    Ab nächster Woche wäre bis zum (möglichen Playoff Start )

    Jeweils Dienstag, Mittwoch Samstag Spiele.

    Ich denke wir werden es bald erfahren wie es mit der Msl weiter geht. (Baspo und Semi profi status sei dank.)

  • TV SRF Schweiz Aktuell 5.1.2022

    Sieben Teams der Eishockey National League in Quarantäne

    Auch beim Eishockey stecken viele Spieler in Quarantäne oder Isolation. Wie der EV Zug mit der aktuellen Corona-Situation umgeht, zeigt ein Besuch vor Ort. (5:39 Min): https://www.srf.ch/play/tv/-/v…ae-4cae-881b-61eff82e95e1

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • EHC Arosa | Facebook 5.1.2022

    Basel und Verband sagen Match ab - EHC Arosa nicht einverstanden


    Der EHC Basel und die Swiss Ice Hockey Federation sagen eigenmächtig das Meisterschaftsspiel von kommendem Samstag in Arosa ab. Der EHC Arosa ist damit nicht einverstanden und erwartet, dass die Partie gemäss Reglement durchgeführt wird.


    Auf Grund zahlreicher Rückfragen von Seiten Zuschauer, Sponsoren und Spielern reagiert der EHC Arosa mit folgender Information auf die Kommunikation des EHC Basel von diesem Mittwochvorabend:


    Der EHC Arosa wurde diesen Mittwoch durch den EHC Basel informiert, dass er Covid-Fälle und ein paar verletzte Spieler hätte und so nicht zum Meisterschaftsspiel diesen Samstag in Arosa antreten könne. Die Swiss Ice Hockey Federation hiess das Verschiebungsgesuch der Basler gut, welche eine Spielabsage entsprechend kommunizierten.


    Der EHC Arosa ist mit dem Entscheid nicht einverstanden. Gemäss eigenen Aussagen von Seiten EHC Basel ist für die von Covid betroffenen Spieler am kommenden Freitag die Quarantäne beendet und somit sind diese am nächsten Samstag wieder einsatzberechtigt. Gemäss Reglement hat das Match daher stattzufinden, zumal die Basler dann mit reglementarisch genügend grossem Kader antreten können.


    Die Swiss Ice Hockey Federation ist unterdessen von ihrem Entscheid, die Partie abzusagen, abgekommen und führt nun weitere Abklärungen durch. Der definitive Entscheid zur Austragung der Begegnung steht noch aus. Für den EHC Arosa ist auf Grund der Sachlage klar, dass die Meisterschaftspartie am kommenden Samstag, 8. Januar 2022, 20 Uhr im Sport- und Kongresszentrum Arosa, planmässig stattzufinden hat.

  • Der täglichen "Gehirnwäsche" der Arosa Fans durch Märchenonkel Fetscherin (siehe Facebook Meldung oben) würde ich nicht allzuviel Bedeutung beimessen. Selbst wenn die Quarantäne vorbei ist, heisst das noch lange nicht das die betroffenen Spieler auch wieder spielen können. Da eine Covid Erkrankung auch Herz und Lunge angreifen kann, darf als Vorsichtsmassnahme meistens das Training nur langsam gesteigert werden. "Return To Play" Empfehlungen: https://www.nationalleague.ch/…pfehlungen_covid19_de.pdf

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

  • EHC Arosa | Facebook 6.1.2022

    Absage EHC Arosa - EHC Basel diesen Samstag


    Das Heimspiel des EHC Arosa gegen den EHC Basel kann diesen Samstag nicht stattfinden. Die Basler können auf Grund von Verletzungen und Spielern in Quarantäne keine Mannschaft stellen.


    Der EHC Arosa wünscht den Baslern rasche Gesundung. Wann die Partie nachgeholt wird, ist offen.

    Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)