Was läuft in der MySports League

  • Ich eröffne dieses Thema, dass wir alle unsere Informationen über die neue Liga hier posten. Wichtig ist, dass wir eine Quellenangabe geben, dies sollte keine Gerüchteküche sein, sondern eine inoffizielle Aufklären. Ich hoffe der EHC wird eine Info Veranstaltung geben über die Swiss Regio League.

    Mir hänn jetzt gnueg lang verliere glehrt. Jetzt gohts wider uffe, zämme, besser wie friener!

  • Quelle: HC Düdingen Bulls Informationssitzung Swiss Regio League


    Es wird maximal 47 Spiele geben, gleich wie in der 1. Liga Classic.


    Es wird in 2 regionalen Gruppen aufgeteilt, 22 Spiele werden in der Gruppe ausgetragen, 10 in der anderen Gruppe


    Offizielle Teilnehmer: HC Düdingen Bulls, EHC Bülach, EHC Chur, Dübendorf, (Seewen oder Arosa entscheidet sich Samstag 4.2.), EHC Basel, EHC Brandis, EHC Thun, EHC WIki, Uni Neuchatel, HC Sion, Star Forward

    Mir hänn jetzt gnueg lang verliere glehrt. Jetzt gohts wider uffe, zämme, besser wie friener!

  • Sogennante Spieltaggruppen hat Das Heisst zum Beispiel das Basel z.B Brandis,Wiki,Thun,Düdingen,Neuchatel in einer "Gruppe" ist und spielen dort z.B 4x Gegeneinander und gegen die andere "Gruppe" je 2x zB Chur Dübi Seewen/Arosa Sion Star Forward aber alles wird in einer zusammengefasste Tabelle zusammengerechnet. Das soll verhindern das z.B Chur nicht am Mittwoch zB nach Basel fahren müsste denke ich mal.

  • http://grheute.ch/2016/09/15/s…im-kreuzfeuer-der-kritik/


    Welche Variante ist sinnvoller, die nationale oder die regionale?


    Die eine Variante sieht alle zwölf Teams in einer Gruppe vor, die eine Dreifachrunde mit 33 Spielen bestreiten, die unter der Woche und am Wochenende angesetzt sind. Diese Variante ist zweifellos sehr kostenintensiv und es bestehen zudem Zweifel, ob die neue Liga bei den Fans ankommt.


    Die andere Variante sieht eine virtuelle Aufteilung der Swiss Regio League in zwei Gruppen zu je sechs Teams vor. Diese Gruppen bestehen aber nur auf dem Papier und sorgen für eine regionale Einteilung. Wahrscheinlich würde es auch nur eine gesamtschweizerische Tabelle geben.


    Die zwölf Teams absolvieren eine Doppelrunde, sodass 22 Spiele vorzugsweise am Wochenende in der ganzen Schweiz stattfinden. Dazu kommen noch 10 Partien, das heisst je ein Hin- und ein Rückspiel gegen jeden Gegner aus der regionalen Gruppe, die unter der Woche angesetzt sind. Die Vorteile dieser Variante wären nicht nur mehr Derbys, sondern auch weniger Spiele ausserhalb der eigenen, allerdings recht weit gefassten Region.

  • Also ich bin gegen 2 Gruppen. :sign1_dagegen:


    Die Variante mit 3 mal gegen jeden, also 33 Spiele finde ich besser. :sign1_dafuer:


    Die Gruppen Einteilung würde wohl ungefähr so aussehen.


    OST
    Basel
    Brandis
    Bülach
    Chur
    Dübendorf
    Arosa/Seewen


    West
    Düdingen
    Morges
    Neuchatel
    Sion
    Thun
    Wiki

  • Naja... öb z.B. mit eme Spiil in Arosa under dr Wuche "dangg" regionaler Zudailig d Idee vom Reiseuffwand nidd ad absurdum gfiehrt wird, isch diskutabel. Grundsätzlich kai Fan bin ych aber vom Syschtem, wenn nidd alli Verain die glyyche Gegner in glyycher Azahl spiile mienn. S Bischpil "Belp" isch gar nidd so abwäägig, ka immer wiider moll bassiere, dass e Verain wurumm au immer "Kanonefueter" wird.

  • Wie gesagt laut Düdingen Bulls ist das mit den 2 Gruppen definitiv. Wie die aussehen ist noch nicht bekannt.


    Chur ist nur unwesentlich weiter als Adelboden, gegen das man jetzt jahrelang unter der Woche spielte.


    Arosa ist für alle Teams scheisse unter der Woche.


    Die "Gruppen" sind nur auf dem Papier, wirds aber nur eine Tabelle geben mit 12 Teams, Die Gruppe besteht nur für die Spieltag Zusammensetzung geht nur um die Spiele
    die Mitts in der Woche stattfinden die Spielen 1 einmal Hin und Aus, dazu am Wochenende die Spiele gegen alle Mannschaften der Liga je 2 Hin und 2 Aus.

  • Die "Gruppen" sind nur auf dem Papier, wirds aber nur eine Tabelle geben mit 12 Teams, Die Gruppe besteht nur für die Spieltag Zusammensetzung geht nur um die Spiele
    die Mitts in der Woche stattfinden die Spielen 1 einmal Hin und Aus, dazu am Wochenende die Spiele gegen alle Mannschaften der Liga je 2 Hin und 2 Aus.


    Mir ist der Modus klar, nur die Gruppen sind noch nicht offiziell.

  • Ich kapiers (noch) nicht, nicht ganz. Was aber für mich langsam klar wird, ist nur eins: der Modus ist kompliziert und unfair, wie jemand weiter oben schon erklärt hat. Ziemlicher Schwachsinn von einem gewissen US.
    Schwierig wirds jedesmal dann, wenn ich jemand zu einem Spiel einlade, und dann versuchen muss meinem Gast das alles zu erklären!!!
    Der einzige Vorteil dieser SRL ist der, dass nicht 36 Teams (1. Liga) um einen eventuellen Aufstieg ins B kämpfen, sondern nur noch 12, was die Aufstiegschancen verdreifacht. Kommt dazu, dass mit dem Mehraufwand in der SRL die Chancen in den Auf/Abstiegsspielen nochmals steigen. Ansonsten muss ich sagen, diese SRL ist einfach Mist, wenn man es als Ganzes betrachtet.


    Schönen Gruss an Herrn Schwarz. Mist bauen war schon immer sein Thema