900 Zuschauer am Samstag im Finalspiel

      900 Zuschauer am Samstag im Finalspiel

      ehcbasel.ch 11.3.2020
      900 Zuschauer am Samstag im Finalspiel

      Am 9. März 2020 haben wir darüber orientiert, dass der Kanton Basel-Landschaft lediglich 200 Zuschauer in der Arena erlauben wolle. Clubpräsident Daniel Schnellmann hat sicherheitshalber Ende der vergangenen Woche nochmals ein offizielles Gesuch um Zulassung von 900 Zuschauern gestellt. Da uns damals mündlich die Aussichtslosigkeit des Gesuches versichert worden war und wir bis heute keine Antwort erhalten hatten, sind wir davon ausgegangen, dass unser Gesuch nicht bewilligt wird. Nun wurden wir zu unserer Überraschung heute Nachmittag darüber informiert, dass zwischenzeitlich eine Praxisänderung stattgefunden habe und das Gesuch um Zulassung von 900 Zuschauern zum ersten Finalheimspiel in Basel jetzt doch bewilligt werde, was ein kleiner Lichtblick ist.

      Allerdings gelten nach wie vor verschiedene Auflagen. Besonders gefährdete Personen (Personen ab 65 Jahren und Personen, die insbesondere folgende Erkrankungen aufweisen: Bluthochdruck, Diabetes, Herz- Kreislauf-Erkrankungen, Chronische Atemwegserkrankungen, Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen, Krebs) wird empfohlen, an der Veranstaltung nicht teilzunehmen. Wir bitten Personen, die krank sind oder sich krank fühlen, nicht an das Spiel zu kommen.

      In der jüngsten (der zahlreichen) Krisensitzungen hat der EHC das nachfolgend beschriebene neue Vorgehen für den Ticketverkauf beschlossen. Um das finanzielle Debakel für den Verein etwas abzumildern, erfolgt der Verkauf der 900 Finaltickets im Rahmen einer Solidaritätsaktion zum Preis von CHF 25.00. Bereits bestellte Tickets im Rahmen des bisherigen CHF 50.00 Ticketvorverkaufs sind garantiert und kosten somit neu je CHF 25.00. Passive, Gönner und Saisonkarteninhaber geniessen ein Vorkaufsrecht und erhalten als kleine Kompensation 1 Sitzplatzticket für ein Qualifikationsspiel der Saison 20/21.

      Um effektiv sicherzustellen, dass die maximal zulässige Zuschauerzahl von 900 nicht überschritten wird, wird nur Inhabern der Finaltickets Zutritt zum Spiel gewährt. Wir hoffen auf Euer Verständnis, Eure Solidarität und Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten, damit am Samstag eine tolle Stimmung in der Arena entsteht.


      Ablauf: Saisonkarteninhaber, Passive und Gönner

      Bis Freitag 12.00 Uhr profitiert ihr von einem Vorkaufsrecht für 1 Ticket zu CHF 25.-. Das Ticket kann telefonisch oder per Mail verbindlich reserviert und anschliessend in der Geschäftsstelle bis Samstag 18.00 Uhr abgeholt werden.


      Ablauf: Käufer «CHF 50.- Ticket Vorverkauf»

      Bereits bestellte Tickets im Rahmen des CHF 50.- Ticket Vorverkaufs kosten somit je nur CHF 25.- und sind garantiert. Die Tickets müssen bis spätestens Samstag 18.00 Uhr in der Geschäftsstelle abgeholt werden.


      Ablauf: Ticketverkauf

      Ticketreservationen können ab sofort via Mail verbindlich vorreserviert werden. Am Freitag 13.00 Uhr werden wir Sie per Mail informieren, ob Sie die gewünschten Tickets erhalten. Für danach noch verfügbare Tickets gilt «First Come First Serve».

      Kontakt: E-Mail: Info@ehcbasel.ch Telefon: 061 311 88 00

      Die Tickets müssen zwingend auf der Geschäftsstelle abgeholt und vor Ort bezahlt werden. Die Tageskassen bleiben geschlossen.


      Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

      Donnerstag, 12.3.2020 09.00h - 12.00h / 14.00h - 20.00h
      Freitag, 13.3.2020 09.00h - 12.00h / 14.00h - 20.00h
      Samstag, 14.3.2020 09.00h - 12.00h / 14.00h - 18.30h


      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „droopy“ ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().