Transfergerüchte Saison 2020/2021

      Neu

      Denke der Kader wird zum grössten Teil zusammengehalten, wie letztes Jahr.

      Spielerisch würde und Stalder sicher weiterhelfen. Aber es gab in den letzten Jahren genügend Beispiel die schief gegangen sind z.B Fröhlicher. Vielleicht wäre es klüger einen Jungen Spieler zu geben der noch was erreichen will (Sprung in/zurück ins Profihockey), als jemand der noch „bisschen Hockey“ spielen will ohne Ambitionen.
      :thumbup:

      Neu

      Michih_EHC schrieb:

      Denke der Kader wird zum grössten Teil zusammengehalten, wie letztes Jahr.

      Spielerisch würde und Stalder sicher weiterhelfen. Aber es gab in den letzten Jahren genügend Beispiel die schief gegangen sind z.B Fröhlicher. Vielleicht wäre es klüger einen Jungen Spieler zu geben der noch was erreichen will (Sprung in/zurück ins Profihockey), als jemand der noch „bisschen Hockey“ spielen will ohne Ambitionen.


      Ich denke, Fröhlicher war zum Glück eher die Ausnahme, also, ein erfahrener Spieler, der nicht gehalten hat, was man von ihm erwartet hat. Aber trotzdem wird man in Bezug auf Stalder den Ball wohl flach halten müssen; ich denke nicht, dass er schon reif für die MSL ist. Obwohl: Oli Sch. hat mich schon das eine oder andere Mal angenehm überrascht mit den Spielern, die er hat nach Basel locken können. Ich lasse mich gerne wieder überraschen.