Spiel 25: EHC Basel - EHC Chur

      Spiel 25: EHC Basel - EHC Chur

      facebook.com/ehcbasel1932/ 6.1.2020
      ◇ Das erste Heimspiel vom Jahrzent ◇

      .. wollen wir es doch gleich richtig machen ✔️ Gegen Chur wird es nicht einfach, deshalb brauchen wir eure Unterstützung

      #MySportsLeague ◇ #Commitment ◇ #Passion ◇ #Respect




      -------------------------------------------------------------

      facebook.com/ehcbasel1932/ 7.1.2020
      ◇ Gameday-Infos ◇

      Heute:
      -> Fanshop: Ab heute gibt Blaggedde! Auf Wunsch werden sie auch professionell mit EHC Farben bemalt! Vorbeischauen lohnt sich

      -> Fanbus: Am 25.1. ist ein Fanbus geplant! Mehr Infos in unserem letzten Post! Anmeldung: fans@ehcbasel.ch

      ◇ #MySportsLeague ◇ #Commitment ◇ #Passion ◇ #Respect ◇




      -------------------------------------------------------------

      Telegramm EHC Basel - EHC Chur 2:1 n.V. (1:0/0:1/0:0): sihf.ch/de/game-center/game/#/20201120000153
      - Matchprogramm als PDF (QR Code auf Rückseite des Abos oder im Stadion auf Plakaten aufgedruckt scannen oder diesen Link hier benutzen): l.ead.me/bauMEy http://l.ead.me/bauMEy
      - Live Ticker: Nein
      - Hockeyfan Radio: Nein
      - Video-Livestream: Nein
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Mal schauen ob sie heute Lust haben mehr als das Minimum zu leisten...

      Aber vielleicht ist dies auch nur eine geniale Taktik, weil man mental und körperlich ausgeruht in die Playoffs starten kann, weil man so selten ans Limit gegangen ist...
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Ich glaube heute wollten sie mir zeigen dass das Spiel in Seewen nicht so schlimm war in Sachen Konzentration, Motivation, Lust.

      Nein es geht noch viel schlimmer... Unkonzentrierter, Lustloser und Unmotivierter kann man einen Match gar nicht beginnen (und viel besser wurde es bis zum Ende nicht). Nach 2 Sekunden hat einer schon den Puck nicht mehr gefunden der zwischen seinen Beinen lag...

      Derjenigen der heuten den Puck hatte war eine arme Sau. Höchstens ein zweiter Spieler hat sich am Match beteiligt, die anderen haben zugeschaut und versuchten so wenig wie möglich Schlittschuh zu fahren... :cursing: :check:

      Im zweiten Drittel kam eine kleine Steigerung, aber man hat die Torchancen nicht verwertet. Kein Wunder wenn man so unkonzentriert startet, wird es schwierig umzustellen...

      Was ist mit dieser Mannschaft los ? Ich glaube da besteht viel Gesprächsbedarf ?
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      facebook.com/ehcbasel1932/ 7.1.2020
      ◇ Sieg nach Verlängerung ◇

      Mit einer gewaltig schönen Kiste schiesst uns Eric Himelfarb in der Verlängerung zum Zusatzpunkt - so holen wir aus dem knappen Spiel zwei Punkte ⚫️⚫️

      Spielbericht, Highlight-Videos, Interviews folgen..

      ◇ #MySportsLeague ◇ #Commitment ◇ #Passion ◇ #Respect



      -------------------------------------------------------------

      ehcbasel.ch 7.1.2020
      EHC Basel muss gegen Chur in die Verlängerung und gewinnt 2:1
      (Bericht: Reto Büchler, Foto Christoph Perren)

      ehcbasel.ch/spielbericht/ehc-basel-ehc-chur-0

      -------------------------------------------------------------

      sihf.ch 7.1.2020
      Highlights EHC Basel - EHC Chur: player.vimeo.com/video/383398855
      Interview mit Robert Othmann (Trainer EHC Basel): player.vimeo.com/video/383395737
      Interview mit Gianluca Hauser (Goalie EHC Basel): player.vimeo.com/video/383395759
      Interview mit Björn Gerhard (Assistenz-Trainer EHC Chur): player.vimeo.com/video/383395764
      Interview mit Simon Scherrer (Stürmer EHC Chur): player.vimeo.com/video/383395714
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Stats nach Spiel 25
      01. 25 Sp | 7 T - 0.28 % - 1 PP - 0 SH - 1 GWG | 12 A ( 6 / 6 ) 19 Pkt - 0.76 % | 34 PIM | 64 S Jan Zwissler
      02. 25 Sp | 8 T - 0.32 % - 3 PP - 2 SH - 3 GWG | 10 A ( 8 / 2 ) 18 Pkt - 0.72 % | 12 PIM | 26 S Raoul Seiler
      03. 23 Sp | 7 T - 0.30 % - 4 PP - 0 SH - 3 GWG | 11 A ( 7 / 4 ) 18 Pkt - 0.78 % | 59 PIM | 71 S Marco Vogt
      04. 24 Sp | 4 T - 0.17 % - 1 PP - 0 SH - 0 GWG | 13 A ( 9 / 4 ) 17 Pkt - 0.71 % | 20 PIM | 11 S Alexis Valenza
      05. 25 Sp | 5 T - 0.20 % - 1 PP - 0 SH - 1 GWG | 09 A ( 6 / 3 ) 14 Pkt - 0.56 % | 24 PIM | 73 V Billy Hunziker
      06. 25 Sp | 5 T - 0.20 % - 1 PP - 0 SH - 0 GWG | 08 A ( 5 / 3 ) 13 Pkt - 0.52 % | 06 PIM | 24 S Rubio Schir
      07. 25 Sp | 1 T - 0.04 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 10 A ( 5 / 5 ) 11 Pkt - 0.44 % | 04 PIM | 21 S David Rattaggi
      08. 24 Sp | 4 T - 0.17 % - 2 PP - 0 SH - 0 GWG | 06 A ( 4 / 2 ) 10 Pkt - 0.42 % | 08 PIM | 37 S Niklas Maurenbrecher
      09. 25 Sp | 2 T - 0.08 % - 1 PP - 0 SH - 0 GWG | 08 A ( 3 / 5 ) 10 Pkt - 0.40 % | 16 PIM | 16 V Michael Maurer
      10. 07 Sp | 3 T - 0.43 % - 0 PP - 0 SH - 1 GWG | 05 A ( 3 / 2 ) 08 Pkt - 1.14 % | 04 PIM | 09 S Eric Himelfarb
      11. 21 Sp | 4 T - 0.19 % - 1 PP - 0 SH - 1 GWG | 03 A ( 2 / 1 ) 07 Pkt - 0.33 % | 04 PIM | 17 S Zsombor Kiss
      12. 20 Sp | 4 T - 0.20 % - 1 PP - 0 SH - 0 GWG | 03 A ( 1 / 2 ) 07 Pkt - 0.35 % | 00 PIM | 44 S Roman Hrabec
      13. 18 Sp | 4 T - 0.22 % - 0 PP - 0 SH - 1 GWG | 02 A ( 2 / 0 ) 06 Pkt - 0.33 % | 10 PIM | 28 S Elia Gröflin
      14. 25 Sp | 3 T - 0.12 % - 0 PP - 1 SH - 0 GWG | 02 A ( 1 / 1 ) 05 Pkt - 0.20 % | 18 PIM | 81 S Joshua Schnellmann
      15. 22 Sp | 2 T - 0.09 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 02 A ( 0 / 2 ) 04 Pkt - 0.18 % | 04 PIM | 97 S Luca Valenza
      16. 15 Sp | 2 T - 0.13 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 02 A ( 0 / 2 ) 04 Pkt - 0.27 % | 12 PIM | 10 V Mathias Hagen
      17. 08 Sp | 3 T - 0.38 % - 0 PP - 1 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 03 Pkt - 0.38 % | 06 PIM | 89 S Marc Sahli
      18. 07 Sp | 3 T - 0.43 % - 1 PP - 0 SH - 1 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 03 Pkt - 0.43 % | 02 PIM | 22 S Thimothé Tuffet
      19. 23 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 03 A ( 1 / 2 ) 03 Pkt - 0.13 % | 67 PIM | 48 V Leandro Gfeller
      20. 06 Sp | 1 T - 0.17 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 01 A ( 1 / 0 ) 02 Pkt - 0.33 % | 00 PIM | 74 S Ueli Dietrich
      21. 05 Sp | 1 T - 0.20 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 01 A ( 1 / 0 ) 02 Pkt - 0.40 % | 02 PIM | 87 V Jan Schöni
      22. 25 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 02 A ( 2 / 0 ) 02 Pkt - 0.08 % | 20 PIM | 90 V Stephan Hermkes
      23. 15 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 02 A ( 1 / 1 ) 02 Pkt - 0.13 % | 02 PIM | 34 S Fabian Lehner
      24. 18 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 02 A ( 0 / 2 ) 02 Pkt - 0.11 % | 28 PIM | 59 V Michael Schwoerer
      25. 14 Sp | 1 T - 0.07 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 01 Pkt - 0.07 % | 06 PIM | 58 V Dominic Spies
      26. 08 Sp | 1 T - 0.13 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 01 Pkt - 0.13 % | 04 PIM | 12 V Fabian Steinmann
      27. 08 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 01 A ( 1 / 0 ) 01 Pkt - 0.13 % | 04 PIM | 88 V Thomas Büsser
      28. 25 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 01 A ( 0 / 1 ) 01 Pkt - 0.04 % | 00 PIM | 42 T Fabio Haller
      29. 15 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 00 Pkt - 0.00 % | 00 PIM | 01 T Damian Osterwalder
      30. 07 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 00 Pkt - 0.00 % | 08 PIM | 05 V Stéphane Heughebaert
      31. 06 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 00 Pkt - 0.00 % | 00 PIM | 31 T Fabian Liniger
      32. 04 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 00 Pkt - 0.00 % | 00 PIM | 31 T Gianluca Hauser
      33. 02 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 00 Pkt - 0.00 % | 00 PIM | 18 S Robin Studer
      34. 01 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 00 Pkt - 0.00 % | 00 PIM | 07 S Jérôme Lanz
      35. 00 Sp | 0 T - 0.00 % - 0 PP - 0 SH - 0 GWG | 00 A ( 0 / 0 ) 00 Pkt - 0.00 % | 00 PIM | 91 S Matteo Bertschy
      EHC BASEL + EHC BASEL NACHWUCHS :play:
      Uaaahhh…. Hochgradig unattraktive Match :(

      Zytewyys hann ych s Gfühl ka, s Ziil sig dr Pögg mögligscht lang im aigene Drittel z bhalte und en am Schluss mit eme schwache Backhand-Pass an Gegner wyter z häh. "Nätt", hett me am Schluss no s 2-1 gmacht, aber für mi underem Strich vyyl mehr ai verloorene, als zwai gwunneni Pünggt. Mit eme Dreier hätt me Chur im Kampf um e Playoff-Platz under de erschte vier könne bitz dischtanziere. Daas isch so nidd wirglig glunge.
      EHC Basel muss gegen Chur in die Verlängerung und gewinnt 2:1
      von Reto Büchler - bz 8.1.2020

      bzbasel.ch/sport/basel/ehc-bas…-und-gewinnt-21-136198968

      -------------------------------------------------------------

      ehcfans.ch/chur 8.1.2020
      Verdienter Punkt in Basel

      ehcfans.ch/chur/2020/01/08/verdienter-punkt-in-basel/
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

      droopy schrieb:

      Ich glaube heute wollten sie mir zeigen dass das Spiel in Seewen nicht so schlimm war in Sachen Konzentration, Motivation, Lust.


      Du musst aufhören, Referenzen von Spielen zu ziehen an denen Du nicht warst. Klar, Deine Meinung ist jetzt nicht zwingend Abhängig von diesem letzten Spiel, aber es ist irreführend.

      droopy schrieb:

      Höchstens ein zweiter Spieler hat sich am Match beteiligt, die anderen haben zugeschaut und versuchten so wenig wie möglich Schlittschuh zu fahren...


      Grösstenteils stimme ich Dir zu, aber es gab auch gute Phasen. Zum Beispiel die erste Hälfte fand ich sehr gut, das Forechecking war 1A. Nichts von alleinestehenden Spielern
      Insgesamt ein Match auf bedenklichem Niveau. Zum Teil haarsträubende Fehler von beiden Teams, glaube habe sogar mehr als ein Mal beobachtet das 5 oder 6 Passversuche zwischen den Teams wechselten.

      Im ersten Drittel muss man höher führen. Lattenschuss von Seiler sicher Pech, aber das A. Valenza es zwei Mal schafft aus kürzester Distanz den Puck nicht über die Linie zu kriegen, den Stock nur hinzuhalten reicht nicht. Danach läuft dann bei beiden Teams nicht mehr viel zusammen.

      Positiv es scheint aus meiner Sicht so das man auch Hauser ohne Probleme ins Goal stellen kann und das doch ganz schöne Goal von Himelfarb.
      Zum glück haben wir Himmelfarb. Und das Powerplay ist nicht seinem namen wert. Da muss etwas gehen ende Saison. Während des gestrigen matches dachte ich mir Sie in eins Only Powerplay Trainingslager zu schiken. Und auch beim läuferischen bereich fand ich einiges nicht gut.
      Hauptsache 2 Punkte.
      Langsam habe ich den Verdacht das sich der EHC verhält wie der FCB. Die Spiele gegen Martigny und Dübendorf (und noch ein paar andere, scheinbar zufällig ausgewählte, Spiele) sind Champions League, und die Spiele gegen die restlichen Teams sind normaler Liga-Alltag wo sie sich scheinbar unterfordert fühlen.

      Aber diese Spielweise macht es für diejenigen Spieler die ausser Form sind, sehr schwierig wieder in Form zu kommen...
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      BaZ 9.1.2020
      EHC: Sieg nach Verlängerung

      Der EHC Basel brauchte nicht viel Überzeit, um sich im zweiten Spiel des Jahres den ersten Sieg zu holen. Nach 53 Sekunden der Verlängerung schoss Eric Himelfarb gegen Chur das entscheidende 2:1. Damit verteidigt der EHC den dritten Tabellenplatz. Bereits am Samstag ist Martigny zu Gast in der St.-Jakob-Arena. (ror)

      EHC Basel - Chur 2:1 (1:0, 0:1, 0:0, 1:0)
      St.-Jakob-Arena. – 814 Z. – SR: Leimgruber/Grau, Wittwer. – Tore: 10. Schir (Vogt, Zwissler) 1:0. 36. Andreas 1:1. 61. Himelfarb 2:1.

      -------------------------------------------------------------

      EHC Basel muss gegen Chur in die Verlängerung und gewinnt 2:1
      von Reto Büchler - bz 8.1.2020

      bzbasel.ch/sport/basel/ehc-bas…-und-gewinnt-21-136198968
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)