Spiel 3: EHC Basel - EHC Seewen

      Spiel 3: EHC Basel - EHC Seewen

      facebook.com/ehcbasel1932/ 23.09.2019
      ◇ Runde 3 in der MSL! ◇

      Morgen wollen wir den dritten Sieg in der Serie! Einfach wird es nicht, mit dem EHC Seewen steht uns ein Gegner gegenüber, der es uns schon oft schwer gemacht hat

      Packen wir gemeinsam diese Herausforderung an -- alle in die SJA!

      ◇ #MySportsLeague ◇ #Commitment ◇ #Passion ◇ #Respect ◇


      Mir hänn do in Basel gnueg lang verliere glehrt. Jetzt gohts wider uffe, zämme, besser wie friener!
      Schade ;) das der Kommentar auf Facebook geblockt wurde (Herr X schrieb ungefähr folgendes: Gehe nie mehr an ein EHC Match. Eine Schande was die Fans aus der Brügglingerkurve reinschreien wie Arschloch, Sauhund etc. und der EHC da nicht einschreitet…)

      hätte die passende Antwort parat gehabt: Gratuliere ihnen das sie nie Kind oder Jugendlicher waren und nie solche Wörter gebraucht haben... ^^
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

      GoalXInXUnterzahl schrieb:

      Der Kommentar ist noch da, musst nur alle Kommentare anklicken.


      Es steht zwar "1 Kommentar" (und der Name des Autors wird angezeigt wenn ich den Cursor drauf halte), aber angezeigt wird der Kommentar nicht mehr selbst wenn ich "Alle Kommentare" auswähle und dann auf "1 Kommentar" klicke... Oder mach ich was falsch oder habe auf Facebook was falsch eingestellt ?
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Der Kommentar ging wiefolgt:

      "Nein Danke! Nach 48 Jahren EHC
      keine Lust mehr die unsportlichen, respektlosen und vereinsschädigenden
      Sau, Dräggsau, Arschloch, Wixxer, Huhresohn, Fick deine Mutter Rufe
      aus der Brügglingerkurve zu hören. Der EHC duldet dieses Verhalten aber
      in Zukunft ohne mich. #Respect"

      __

      Der Kommentar wurde wegen den Community-Vorgaben vom EHC Basel als Verborgen markiert. Das heisst, dass der Kommentar nur noch durch den Verfasser gesehen werden kann und seine Facebook-Freunde.

      Schorsch schrieb:

      Der Kommentar ging wiefolgt:

      "Nein Danke! Nach 48 Jahren EHC
      keine Lust mehr die unsportlichen, respektlosen und vereinsschädigenden
      Sau, Dräggsau, Arschloch, Wixxer, Huhresohn, Fick deine Mutter Rufe
      aus der Brügglingerkurve zu hören. Der EHC duldet dieses Verhalten aber
      in Zukunft ohne mich. #Respect


      Der guten Herr ist sicherlich ein stolzer FCB Jahreskarten besitzer :sign2_ironie:
      EHC BASEL/KLH + EHC BASEL NACHWUCHS :play:
      Auf den Sitzplätzen hat auch mal ein Vater mit seinem Kind (ca. 30 Jahre und 10 Jahre) sich bei mir beschwert als ich mich über den Schiedsrichter aufgeregt habe (und ich habe keine wirklich derbe Ausdrücke gebraucht). Ich habe ihm dann geantwortet, dass sein Sohn in der Schule wohl weit schlimmere Wörter hört und der Umgang teilweise sehr grob ist... Er wollte natürlich die heile Welt aufrechterhalten...
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

      droopy schrieb:

      Schade ;) das der Kommentar auf Facebook geblockt wurde (Herr X schrieb ungefähr folgendes: Gehe nie mehr an ein EHC Match. Eine Schande was die Fans aus der Brügglingerkurve reinschreien wie Arschloch, Sauhund etc. und der EHC da nicht einschreitet…)

      hätte die passende Antwort parat gehabt: Gratuliere ihnen das sie nie Kind oder Jugendlicher waren und nie solche Wörter gebraucht haben... ^^

      Das Durschnittsalter in der BK liegt schätzungsweise bei 24. :D
      Dass wir aber mehr als 90% vom Spiel singen und für gute Stimmung sorgen hat er nicht bemerkt...
      Die Stimmung letzten Samstag war wirklich toll! Und die Choreografie natürlich sowieso.
      Auch auf den Sitzplätzen hat es den ein oder anderen „Primitivling“.
      Fanclub Club 7 Basel

      Fanclub Lokalpatriote Basel LPBS

      LPBS - Us Liebi zum EHC!

      Fuessball intressiert my nidd!!!
      Also ein paar Schimpfwörter reinrufen finde ich harmlos. Mich ärgert nur wenn das Heimpublikum bei JEDER Aktion pfeifft und eine Strafe fordert, selbst wenn alle genau gesehen haben das der Spieler nur gestolpert oder ausgerutscht ist oder der Check 100% korrekt und fair war. Solch einen "Kindergarten" (wie in vielen Stadien der Romandie) haben wir ja in Basel nicht. Mir wäre das nur schon zu anstrengend während fast dem ganzen Spiel zu pfeifen… :D
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)

      sixpuck schrieb:

      Schorsch schrieb:

      Das kommt ja noch dazu. Vor allem in Sierre war ja das ganze Publikum unter aller Sau, auch die Sitzplätze. Die haben Gegenstände geworfen, Bier auf unsere Spielerbank und sie haben bei jeder Aktion gegen einen Sierre-Spieler einen halben Wutanfall bekommen.
      Ja, die Walliser und der Weisswein.....
      Bei einem Besoffenen könnte ich dieses Verhalten verstehen, aber die benehmen sich ja auch ganz nüchtern so...
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)