Spiel 2: SC Lyss - EHC Basel

      facebook.com/ehcbasel1932/ 20.9.2019
      Das Eishockey wird wieder regelmässiger Morgen spielen wir gegen den Aufsteiger SC Lyss, einem altbekannten Gegner aus der 1. Liga, um die drei Punkte

      ℹ️ Einige Fanclubs benutzen folgende Zugverbindungen - Wenn Du Lust hast mitzukommen:

      Basel ab: 14:03 Gleis 14
      Lyss an: 15:30 Gleis 3

      ◇ #MySportsLeague ◇ #Commitment ◇ #Passion ◇ #Respect ◇


      ------------------------------------------------------------

      SC Lyss - EHC Basel 0:2 (0:2/0:0/0:0) Telegramm: sihf.ch/de/game-center/game/#/20201120000010
      Liveticker: ehcbasel.ch/live-ticker
      HockeyfanRadio: Nein

      ------------------------------------------------------------

      facebook.com/schlittschuhclublyss/ 20.9.2019
      „Fire me up!“ jetzt ist der Song der Bieler Rockband Modern Day Heroes feat. SC Lyss draussen! Morgen könnt ihr den Song live beim ersten Heimspiel des SC Lyss in der MySports League hören. Neben dem Traditionsverein EHC Basel werden nämlich auch die Bieler Musiker von „Modern Day Heroes“ in der Seelandhalle zu Gast sein! Also kommt zahlreich am Samstag um 17.00 Uhr in die Seelandhalle!

      Fire Me Up - Stadium Version feat. Hockey Club SC Lyss mx3.ch/t/1tv9?fbclid=IwAR3lHnA…IkNTMGtcWvDG_C35wKEkxxLDE
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „droopy“ ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
      twitter.com/ehclive_ch 21.9.2019
      Also HEUTE wäre ja das erste Auswärtsspiel!
      Aber - was den Ticker betrifft - hat unser Anbieter über den Sommer etwas umgestellt. Das führt nun bei uns zu Problemen mit #Twitter.
      Ergo - auf ehclive.ch gehen und den Ticker dort geniessen! ehcbasel.ch/live-ticker

      ------------------------------------------------------------

      facebook.com/ehcbasel1932/ 21.9.2019
      ◇ Und auf gehts! Die Fahrt zum SC Lyss ist angebrochen
      Wie immer bei den Auswärtsspielen, wird das Spiel auf unserer Webseite getickert - schaut vorbei und erlebt das Spiel hautnah! ▶️ ehclive.ch ❗️




      ------------------------------------------------------------

      facebook.com/ehcbasel1932/ 21.9.2019
      Bald geht es los hier in Lyss! Zuerst wird aber noch in den interfracht.ch Trikots warmgespielt
      Nicht in Lyss? Kein Problem, auf ehclive.ch wird das Spiel live vor Ort getickert

      Video:
      facebook.com/ehcbasel1932/videos/797791530652415/
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Defensiv offenbar solide, offensiv etwas minimalistisch. War es Ziel Nr. 1 kein Tor zu erhalten, daher so defensiv ? Oder ist die Verteidigung plus Goalie von Lyss mit zwei NLB Spielern so solide?
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Ich vermute das es ein paar gründe hat das unsere Stürmer noch nicht so treffen.
      Vieleicht lag es an dem das Spiel machen müssen, den Aufsteiger nicht unterschätzten. Block zussamsetzung, Liga doch stärker als wir dachten?
      Und mit Verteidigungen gewinst du (Meisterschaften). Könnte ja noch so weit kommen.
      Ich bin auf den match bericht von den Fahrenden gespannt, und diesen eine schöne Heimreise.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ehc Freak87“ ()

      facebook.com/ehcbasel1932/ 21.9.2019
      SIIEG IM SEELAND! Mit 2:0 gewinnen wir gegen den SC Lyss und sichern uns drei weitere Punke
      Alles zum Sieg und Haller's Shutout im Spielbericht (folgt...)

      Video (Feiern mit den Fans):
      facebook.com/ehcbasel1932/videos/2435500099819664/

      ------------------------------------------------------------

      ehcbasel.ch 21.9.2019
      Zum zweiten Mal zu Null. Der EHC Basel gewinnt in Lyss mit 0:2
      (Bericht: Reto Büchler, Foto Christoph Perren)

      ehcbasel.ch/spielbericht/sc-lyss-ehc-basel

      ------------------------------------------------------------

      sihf.ch 21.9.2019
      Interview mit Robert Othmann (Trainer EHC Basel): player.vimeo.com/video/361534160
      Interview mit Jan Zwissler (Stürmer EHC Basel): player.vimeo.com/video/361534144
      Interview mit Serge Meyer (Trainer SC Lyss): player.vimeo.com/video/361534141
      Interview mit Kevin Geissbühler (Goalie SC Lyss): player.vimeo.com/video/361534135

      YouTube.com

      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Als Mitgereister gebe ich auch mal einen Kommentar zum Spiel ab.

      Der EHC war von Anfang an bereit und drückte im ersten Drittel, die 2-0 Führung war hochverdient. Danach flachte das Spiel sehr ab, Lyss war sicher auch besser auf unser Spiel eingestellt. Lyss war allerdings auch nicht wirklich gefährlich, ähnlich wie Düdingen letzten Samstag. Was mir sehr gefallen hat ist das man sich in die Schüsse geworfen hat, kam doch mal was durch war Haller zur Stelle. Offensiv war vor allem Zwissler auffällig. Insgesamt erinnert es mich etwas an den FCB in seinen Meisterjahren, man tut nicht mehr als nötig und der Gegner kann nicht mehr.

      Wann hatte der EHC zuletzt 2 Spiele ohne Gegengoal? Dürfte schon ewig her sein.

      EHC Experte schrieb:

      GoalXInXUnterzahl schrieb:



      Wann hatte der EHC zuletzt 2 Spiele ohne Gegengoal? Dürfte schon ewig her sein.


      Das war in der Saison 2006/2007 im Playout Final gegen die SCL Tigers.
      Am 20.3.07 4:0 in Basel und
      Am 22.3.07 4:0 in Langnau.

      Ach du ... :cryingwlaughter:
      Fanclub Club 7 Basel

      Fanclub Lokalpatriote Basel LPBS

      LPBS - Us Liebi zum EHC!

      Fuessball intressiert my nidd!!!
      BaZ 23.9.2019
      EHC Basel siegt beim Aufsteiger
      Der EHC Basel gewinnt auch sein zweites Saisonspiel zu null. Gegen den SC Lyss setzte sich das Team von Robert Othmann 2:0 (2:0, 0:0, 0:0) durch. Dabei überzeugten die Basler insbesondere im Startdrittel, in dem sie sich mit zwei schnellen Toren letztlich den Sieg gegen den Aufsteiger sicherten. Dieser fand in den zwei folgenden Durchgängen besser ins Spiel. EHC-Torhüter Fabio Haller liess aber keinen Gegentreffer zu. Bereits morgen geht es für den EHC zu Hause gegen Seewen in der Liga weiter (20.15 Uhr). (ror)

      SC Lyss - EHC Basel 0:2 (0:2, 0:0, 0:0)
      KEB Seelandhalle. – 471 Zuschauer. – SR: Jordi; Allenspach, Wittwer. – Tore: 9. Zwissler (Rattaggi) 0:1. 11. Schir (Vogt, Hrabec) 0:2. – Strafen: 5-mal 2 Minuten, gegen Basel; 4-mal 2 Minuten gegen Lyss. – Bemerkungen: 11. Timeout Lyss. 30. Timeout Basel.
      EHC Basel: Haller; Hermkes, Maurer, Büsser, Hunziker, Schwörer, Gfeller, Hagen, Hrabec, Vogt, Schir, Zwissler, Seiler, Rattaggi, Tuffet A. Valenza, Maurenbrecher, L. Valenza, Kiss, Schnellmann, Gröflin. EHC ohne: Osterwalder (krank); Steinmann (verletzt); Lehner (überzählig); Spies, Dietrich, Bertschy (Junioren).

      Mysports League. 2. Runde. Lyss - Basel 0:2. Düdingen - Bülach 3:4 n.V. Huttwil - Dübendorf 2:3. HCV Martigny - Arosa 3:1. Chur - Wiki- Münsingen 5:1. Thun - Seewen 0:1. – Rangliste: 1. Basel 6. 2. HCV Martigny 6. 3. Chur 3. 4. Dübendorf 3. 5. Lyss 3. 6. Wiki-Münsingen 3. 7. Huttwil 3. 8. Bülach 3. 9. Seewen 3. 10. Thun 2. 11. Düdingen 1. 12. Arosa 0.

      ------------------------------------------------------------

      Zum zweiten Mal zu Null. Der EHC Basel gewinnt in Lyss mit 0:2
      von Reto Büchler - bz 22.9.2019

      bzbasel.ch/sport/basel/zum-zwe…-in-lyss-mit-02-135662600
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Zwei Mal zu Null zu spielen ist eine hervorragende Leistung. Chapeau! Was mir aber etwas zu denken gibt, ist die Tatsache, dass man in den letzten 5 Spielen über 20 PP‘s hatte und aber kein einziges Tor dabei erzielte. Zum Vergleich das Spiel gegen Wiki: 3 PP‘s 3 Tore!! (Für Wiki). Da wäre eigentlich noch viel Luft nach oben.
      :hockfight: Mir sin mir

      sixpuck schrieb:

      Zwei Mal zu Null zu spielen ist eine hervorragende Leistung. Chapeau! Was mir aber etwas zu denken gibt, ist die Tatsache, dass man in den letzten 5 Spielen über 20 PP‘s hatte und aber kein einziges Tor dabei erzielte. Zum Vergleich das Spiel gegen Wiki: 3 PP‘s 3 Tore!! (Für Wiki). Da wäre eigentlich noch viel Luft nach oben.


      Ja, das ist schon merkwürdig, soviele gute Spieler und ein so harmloses Powerplay. Aber ich sehe auch in der NLA viele katastrophale Powerplays. Da gibt es Teams die schieben den Puck einfach hin und her und haben keine Ahnung was sie eigentlich machen könnten. Da gibt es Spieler die bleiben einfach in einer schlechten Position (für Pass oder Schuss) stehen obwohl sie kein Gegner angreift oder der nächste Gegner 3 Meter weit entfernt steht (Bei den beiden Spielern an der Linie ist das ja noch verständlich das die ihre Position halten, aber bei den anderen nicht). Wenn der Goalie freie Sicht hat und der Puck entlang der Bande einfach weiter gespielt wird ohne Querpässe durch den Slot, ohne kurze Pässe vor dem Tor, ohne direkte Schüsse, ohne Distanzschüsse mit Ablenkversuchen und viel Verkehr vor dem Tor ist es natürlich sehr einfach für die Verteidiger...

      Gut, wenn die Verteidiger sehr aggressiv stören muss man vorsichtiger sein als wenn die Verteidiger nur im Slot stehen, aber dass heisst dann auch dass "der freie Mann" noch mehr Platz hat als sonst und diesen ausnutzen sollte. Wird der Puck sehr schnell weitergespielt nützt auch dieses aggressive stören irgendwann nichts mehr und ein oder mehrere Verteidiger stehen falsch...

      Aber dazu müssen natürlich die Pässe genau sein und auch angenommen werden können. Ist das Selbstvertrauen nicht da klappen natürlich auch die Pässe nicht so gut und muss entsprechend vorsichtiger gespielt werden um keinen Shorthander zu erhalten...
      Tradition ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers (Gustav Mahler 1860-1911)
      Gut ich habe in beiden Spielen ein zumindest 1 gut aussehendes Powerplay gesehen. in beiden Spielen das erste leider fehlte der entscheidende Abschluss. Heute treffen wir übrigens aufs einzige Team das im PP auch noch nicht getroffen hat. Dafür hält sich das Boxplay bis jetzt schadlos. Also quasi umgekehrt wie in den 2 letzten MSL Saisons. In der Powerplayeffizienz einmal 6. und einmal 3., im Boxplay einmal 10. und einmal 9. auch wenn viele EHC Fans immer wieder das Gefühl haben das Powerplay wäre unterdurchschnittlich schlecht und das Boxplay überdurchschnittlich gut. Aber Verbesserungspotenzial gibt es natürlich auch wenn man 1. mit null Gegengoals gibt. :)