Testspiele 2019 (und Saisonstart)

      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „droopy“ ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().

      LPBS schrieb:

      Alle nach Kanada! :icon_cheesygrin:


      Ja, die Flüge werden ja immer billiger :D

      Nein. Das Spiel findet in der Schweiz statt, aber keine Ahnung wo. Ist, glaube ich, nicht das erste mal dass das Eishockey Team von Carleton University in der Schweiz (oder im nahen Ausland) ein Trainingslager macht. Aber ausser die Spiele gegen Ajoie und Bregenzerwald ist noch gar nichts bestätigt!
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern das Weiterreichen von Feuer
      Ja, die Freude auf die kommende Saison steigt, langsam, aber stetig. Obwohl es schon nur für die Vorbereitungsspiele noch fast 3 (drei) Monate dauert. Für diese Phase würd ich mir gerne wieder einmal ein Spiel gegen den EHC Freiburg (2. DEL, 12. Rang letzte Saison) wünschen. Eine Art nachbarschaftliches Duell mit tollen Fans. Lieber Olli, vielleicht liesse sich ja was machen.
      :hockfight: Mir sin mir

      sixpuck schrieb:

      Ja, die Freude auf die kommende Saison steigt, langsam, aber stetig. Obwohl es schon nur für die Vorbereitungsspiele noch fast 3 (drei) Monate dauert. Für diese Phase würd ich mir gerne wieder einmal ein Spiel gegen den EHC Freiburg (2. DEL, 12. Rang letzte Saison) wünschen. Eine Art nachbarschaftliches Duell mit tollen Fans. Lieber Olli, vielleicht liesse sich ja was machen.

      Meines Wissens wurde eine Zeit lang, Aufgrund der groben Spielweise, auf Spiele gegen Deutsche Mannschaften verzichtet.
      Fanclub Club 7 Basel

      Fanclub Lokalpatriote Basel LPBS

      LPBS - Us Liebi zum EHC!

      Fuessball intressiert my nidd!!!
      facebook.com/ehcbasel1932/ 24.6.2019
      ++ Saisonstart ++

      Zum ersten Mal seit Start der MySports League geht es nicht mit Wiki in die neue Saison, sondern mit den Bulls aus Düdingen!

      - AGENDA: Sa, 14. September 2019 um 17:30 in der St. Jakob-Arena gegen die HC Düdingen Bulls!

      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern das Weiterreichen von Feuer
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „droopy“ ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().

      HammerGoal schrieb:


      Toll da lohnt es für mich nicht ein saison Abo zu kaufen...... :sign3_fluch:


      In der Qualifikation sind es theoretisch 19 x Samstags und 13 x Dienstags oder Mittwochs
      In den Playoffs sind es theoretisch 6 x Dienstags, 2 x Mittwochs, 5 x Donnerstags, 3 x Freitags, 4 x Samstags, 2 x Sonntags
      Plus Cup Qualifikation: 1 x Dienstags oder Mittwochs, 2 x Samstag oder Sonntags
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern das Weiterreichen von Feuer

      Basel1932 schrieb:

      vanitas schrieb:

      Alles Tip Top Bis auf diese doofe Anspiel zeit.


      Mach Dich auf etwas gefasst, an der GV habe ich vom Sportchef gehört, dass nahezu alle Samstagsspiele um 17:30 starten. Unter der Woche wie immer 20:15, Dienstags




      Das überrascht mich nicht sonderlich, er hat schon vor zwei drei Jahren an einem BHV Stammtisch als es um die an Spielzeiten bei Heimspielen ging gesagt das wenn wiki oder dübi ihre Spiele am Samstag um diese Zeit starten warum muss man dann in Basel erst um acht Uhr starten.

      Tja Hoffen wir das wir bald wieder eine Liga weiter oben Spielen und sich dann was diese an Spielzeiten betrifft was verbessert.
      BaZ 25.6.2019
      Start gegen Düdingen
      Der EHC Basel wird gegen die Düdingen Bulls in die kommende Saison der Mysports League starten. Das erste Meisterschaftsspiel ist auf den 14. September terminiert, ausgetragen wird es in der heimischen St.-Jakob-Arena (17.30 Uhr). (ror)
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern das Weiterreichen von Feuer
      Soweit ich das verstanden habe sind die Anspielzeiten deshalb am Samstag so früh gesetzt, dass man nach dem Match noch ein Bier zusammen nehmen kann (mehr Umsatz, auch für den EHC) und dass man so Events durchführen kann wie die Talks zum Beispiel, was ich auch tatsächlich einen guten Grund finde.

      Und für gewisse Leute hinter den Kulissen ist es halt es schön, kann man auch noch auf ein Bier ins Restaurant, da es sonst immer zu früh schliesst.

      ..UND das Highlight-Video nach dem Spiel kann man noch vor dem Schlafengehen anschauen :P

      Deshalb denke ich durchaus, dass es seine sinnvollen Seiten hat :)
      Mir hänn do in Basel gnueg lang verliere glehrt. Jetzt gohts wider uffe, zämme, besser wie friener!
      18:30 Uhr wäre vermutlich schon besser. Die Leute die am Samstag arbeiten, schaffen es vermutlich rechtzeitig ans Spiel, und es ist noch genug früh um die Kinder mitzunehmen oder nachher noch zusammenzusitzen.
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern das Weiterreichen von Feuer