Interview mit Oli Schäublin

      Interview mit Oli Schäublin

      Interview mit Oli Schäublin, Sportchef EHC Basel

      Oli Schäublin hat eine intensive, aber spannende Zeit hinter- und vor sich. Im nachstehenden Interview äussert er sich über seine Arbeit.

      Oli, Dir ist die anspruchsvolle Arbeit übertragen worden, eine konkurrenzfähige Mannschaft auf die Beine zu stellen. Bis Du zufrieden mit dem Erreichten?...
      JA, IM GROSSEN UND GANZEN BIN ICH ZUFRIEDEN. DIE MANNSCHAFT IST MIT EINIGEN GUTEN SOWIE CHARAKTERSTARKEN SPIELER ERGÄNZT WORDEN. DIESE MANNSCHAFT IST AUF DEM PAPIER DURCHAUS KONKURRENZFÄHIG.

      Du warst letzte Saison noch aktiv auf dem Eis und nun plötzlich Vorgesetzter der Spieler. Wie kommst Du damit klar?
      DAS IST ABSOLUT KEIN PROBLEM. ICH HABE UNTER DEN SPIELERN AUCH EINIGE KOLLEGEN VOM LETZEN JAHR. WIR TRENNEN JEDOCH ARBEIT UND PRIVAT UND DIES FUNKTIONIERT BIS ANHIN PROBLEMLOS

      Du hast bei verschiedenen Vereinen in den höchsten Ligen gespielt. Wie stark hilft Dir diese Erfahrung bei Deinem jetzigen Job als Sportchef?
      DAS HILFT MIR EXTREM. ALLE KONTAKTE UND BEZIEHUNGEN, DIE ICH WÄHREND MEINER AKTIVZEIT GEKNÜPFT HABE, KANN ICH NUN NÜTZEN. DIES IST IM EISHOCKEY VON ERNORMER BEDEUTUNG. AUCH DIE ERFAHRUNG, DIE ICH ÜBER DIE JAHRE MIT DEN VERSCHIEDENEN SPORTCHEFS GEMACHT HABE, HILFT MIR NUN BEI DER AUSFÜHRUNG DIESER FUNKTION.

      Wie viele Spieler und Spielerberater melden sich bei Dir pro Monat?
      ES HÄLT SICH IN GRENZEN. ABER ICH BIN STÄNDIG MIT SPIELERN SOWIE AUCH MIT SPORTCHEFS, COACHES UND AGENTEN IM KONTAKT.

      Wie funktioniert das Sichten von Spielern bei Dir?
      ICH BESUCHE SPIELE, UM SO VERSCHIEDENE SPIELER IM AUGE ZU BEHALTEN UND NEUE ENTDECKEUNGEN ZU MACHEN. WIR HABEN AUCH TRY-OUT –UND PROBE TRAININGS, DIE WIR ZUR SICHTUNG VERSCHIEDENER SPIELER MACHEN.

      Du hast ja erst relativ spät die Mannschaft für diese Saison zusammenstellen können. Arbeitet Ihr jetzt schon für nächste Saison?
      WIR SIND BEREITS IN DER GROB-PLANUNGSPHASE FÜR DIE NÄCHSTE SAISON. DIESE WIRD SICH JEDOCH SCHWIERIG GESTALTEN, DA WIR BIS ENDE DER QUALIFIKATION NICHTS DEFINITIVES ÜBER DIE NEUE LIGA WISSEN. DARUM WERDEN WIR NUN EINMAL EIN TEIL DER QUALIFIKATION ABWARTEN, UM UNS GENAUER MIT DER DETAILPLANUNG ZU BEFASSEN.

      Steht die Mannschaft für diese Saison oder darf man noch mit Zuzügen rechnen?
      DER GRÖSSTE TEIL DER MANNSCHAFT IST ZUSAMMEN. NUN HABEN WIR NOCH ZWEI TRYOUT-SPIELER, BEI DENEN WIR IN NÄCHSTER ZEIT EINE ENTSCHEIDUNG TREFFEN WERDEN SOWIE KONTAKTE ZU WEITEREN DREI SPIELERN. MIT ANDEREN TEAMS SIND WIR AUCH IM STETIGEM KONTAKT, UM EVENTUELL EINEN PARTNERTEAMSPIELER EINZUSETZEN.