BHV-Treff

      Der Vorstand der Basler-Hockey-Visionäre plant NEU alle paar Wochen einen unverbindlichen BHV-Treff zu organisieren.
      In einem gemütlichen Rahmen mit guter Verpflegung soll über aktuelle Themen diskutiert und Fan-Freundschaften gepflegt werden.
      Weitere Infos unter nachstehendem Link:

      http://www.bhv.ch/index.php?id=44&tx_ttnews%5Btt_news%5D=8&cHash=b81153f2e53497ff4b01262447671f94

      RE: BHV-Treff

      Am letzten Mittwoch fand der 1. BHV-Treff statt.
      Bei angenehmen Temperaturen wurde bis spät Abends
      auf der Terasse des Arena-Restaurants gegessen, getrunken,
      rege diskutiert (nicht nur über Eishockey) und Fan-Freundschaften gepflegt.

      Themen waren u.a. die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft, der neue Nati-Trainer
      sowie das aktuelle Kader der EHC Basel Sharks für die kommende Saison,
      Mit dem vorläufigen Kader ist man soweit zufrieden, erwartet aber noch
      mindestens eine gute Verstärkung für die Devensive.
      Alle freuen sich bereits wieder auf die ersten Spiele in der Arena in 2 Monaten!

      Interessant war auch der Meinungsaustausch über das "Rahmenprogramm"
      bei den EHC-Spielen. Es waren einige gute Ideen dabei, welche weiter verfolgt werden.

      Der nächste BHV-Treff findet nach den Sommerferien statt. Infos folgen.

      RE: BHV-Treff

      Am Mittwoch, 20. August 2014 ab 18:30 Uhr findet im Arena Restaurant der 2. BHV-Treff statt.
      In einem gemütlichen Rahmen verarbeiten wir zusammen die vergangnen Wochen und stimmen uns auf die kommende 1. Liga-Saison ein.

      Über folgende Themen möchten wir u.a. diskutieren:

      War der Konkurs der EHC Basel AG notwendig?
      Was kann mit dieser jungen 1.Liga Mannschaft erreicht werden?
      Ist ein Aufstieg in die NLB in den nächsten 2-3 Jahren realistisch?
      Wie können wir die Begeisterung für den Eishockeysport in der Region fördern?

      Der Vorstand der BHV freut sich auf zahlreiche Interessierte EHC-Fans.

      RE: BHV-Treff

      Dr Beobachter schrieb:


      Am Mittwoch, 20. August 2014 ab 18:30 Uhr findet im Arena Restaurant der 2. BHV-Treff statt.
      In einem gemütlichen Rahmen verarbeiten wir zusammen die vergangnen Wochen und stimmen uns auf die kommende 1. Liga-Saison ein.

      Über folgende Themen möchten wir u.a. diskutieren:

      War der Konkurs der EHC Basel AG notwendig?
      Was kann mit dieser jungen 1.Liga Mannschaft erreicht werden?
      Ist ein Aufstieg in die NLB in den nächsten 2-3 Jahren realistisch?
      Wie können wir die Begeisterung für den Eishockeysport in der Region fördern?

      Der Vorstand der BHV freut sich auf zahlreiche Interessierte EHC-Fans.


      Ich komme, ganz klar :P Der letzte BHV-Treff was sehr lustig und hat mich angestiftet den BHV beizutreten.. :D
      Mir hänn do in Basel gnueg lang verliere glehrt. Jetzt gohts wider uffe, zämme, besser wie friener!

      RE: BHV-Treff

      Gestern fand in der Arena der 2. BHV-Event statt. Über 2 Stunden lang fanden sehr interessante Diskussionen über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Basler Eishockeys statt.
      Wir kamen unter anderem zum Schluss, dass der Konkurs der EHC Basel AG hätte verhindert werden können, dass ein Play-Off-Halbfinal für die 1.Liga-Mannschaft möglich ist und dass man spätestens nach 2-3 Jahren wieder in die NLB aufsteigen sollte. Anschliessend schauten wir bei der 1. Mannschaft vorbei, wo unter der "lautstarken" Anweisung von Trainer Peter Salmik intensiv und konzentriert trainiert wurde.
      Am Donnerstag, 2. Oktober 2014 findet ab 18:30 Uhr im Arena Restaurant der 3. BHV-Treff statt.

      Wie an der heutigen PK des EHC Basel KLH bekannt gegeben, hat man sich für kommende Saison nochmals verstärkt und ambitionierte Ziele formuliert. Dies wird ein Thema am BHV-Treff sein. Weiter möchten wir uns mit Euch gerne über folgende Themen unterhalten:

      Ist die 1. Mannschaft nach den ersten zwei Saisonspielen auf Kurs?
      Ist das Saisonziel und die Vision des EHC Basel KLH realistisch?
      Welchen Einfluss haben die neuen Regeländerungen auf Training und Spiel?
      Was macht eigentlich...?
      Swiss Ice Hockey Day vom Sonntag, 2. November in der Arena

      Nach Möglichkeit wird mindestens eine Person vom EHC Basel mitdiskutieren.

      Der Vorstand der BHV freut sich auf viele interessierte EHC Fans

      RE: BHV-Treff

      Dr Beobachter schrieb:


      Am Donnerstag, 2. Oktober 2014 findet ab 18:30 Uhr im Arena Restaurant der 3. BHV-Treff statt.

      Wie an der heutigen PK des EHC Basel KLH bekannt gegeben, hat man sich für kommende Saison nochmals verstärkt und ambitionierte Ziele formuliert. Dies wird ein Thema am BHV-Treff sein. Weiter möchten wir uns mit Euch gerne über folgende Themen unterhalten:

      Ist die 1. Mannschaft nach den ersten zwei Saisonspielen auf Kurs?
      Ist das Saisonziel und die Vision des EHC Basel KLH realistisch?
      Welchen Einfluss haben die neuen Regeländerungen auf Training und Spiel?
      Was macht eigentlich...?
      Swiss Ice Hockey Day vom Sonntag, 2. November in der Arena

      Nach Möglichkeit wird mindestens eine Person vom EHC Basel mitdiskutieren.

      Der Vorstand der BHV freut sich auf viele interessierte EHC Fans


      Gestern Abend fand der 3. BHV-Treff statt. Assistenz-Coach und Vorstandsmitglied Jörg Schaffner referierte über Sinn und Unsinn der neuen Regeln und stellte sich den Fragen, welche die erste Mannschaft betrafen. Anschliessend orientierte Christian Müller, ebenfalls Vorstandsmitglied und zuständig für Sponsoring und Marketing, über den "Stand der der Dinge“ beim EHC Basel KLH neben dem Eis.
      Die anwesenden Visionäre und Interessierte durften dann sogar noch ein Augenschein auf die neuen Matchtrikots werfen. Diese werden erstmals beim Heimspiel gegen Burgdorf am 11.Oktober getragen. Am Sonntag, 2. November findet in der St. Jakob Arena der Swiss Ice Hockey Day mit Skateathon und ein von den BHV organisierter Flohmarkt statt. Am Skateathon erhalten zudem Mitglieder der Gönnervereine und Fanclubs die Möglichkeit mitzulaufen. Nähere Infos folgen in den nächsten Tagen.
      Liebe Basler Hockey-Visionöre, Liebe Eishockey-Freunde

      Am Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:00 Uhr findet im Arena Restaurant der 4. BHV-Treff statt.

      Mit dem Spiel in Adelboden am 20. Dezember wird die Qualifikationsrunde in der 1. Liga abgeschlossen. Sind Eure Erwartungen erfüllt worden? Was ist mit dieser Mannschaft diese Saison noch möglich? Wo seht Ihr Verbesserungspotential? Gerne möchten wir in wie gewohnt gemütlichen Runde darüber diskutieren.

      Auch wenn wir uns manchmal über ihn ärgern. Ohne Schiedsrichter geht es nicht. Es freut uns ausserordentlich, dass Kiran Leimgruber, 1. Liga Eishockey-Schiedsrichter, an diesem Abend über seine Erfahrungen erzählen und Euch Red und Antwort stehen wird.

      Der Vorstand der BHV freut sich auf eine tollen Abend mit zahlreichen interessierten EHC-Fans.
      Gestern fand der 4. BHV-Treff im Arena-Restaurant statt. Rund zweieinhalb Stunden wurde über das aktuelle Geschehen rund um das Basler Eishockey diskutiert. Zudem stellte sich mit Kiran Leimgruber unser Basler 1.Liga Schiedsrichter den vielen Fragen der anwesenden Eishockey-Interessierten.

      Dabei erfuhren wir viel neues Hintergrundwissen rund um das "Schiedsrichter sein". Wir können nun gewisse Entscheidungen in Zukunft sicher viel besser nachvollziehen.

      Wir glauben zudem fest an das Erreichen der Playoffs und trauen der Mannschaft dort einen Exploit zu. Bemängelt wurde die fehlende Konstanz, insbesondere bei Heimspielen. Potential für Verbesserungen wird insbesondere in der Defensive gesehen. Zudem, so die Meinung, sollte man sich in den nächsten Jahren weiterhin in der 1. Liga stabilisieren und sich dort versuchen step by step weiter zu entwickeln.z
      4. BHV-Treff /Playoff-Brunch

      Liebe Basler Hockey-Visionäre, Liebe Eishockey-Freunde
      Die Playoffs sind - über einen kleinen Umweg - geschafft!
      Wir möchten dieses Etappenziel feiern und uns über die laufende Saison sowie die kommenden Ziele unterhalten.
      Wir treffen uns am Sonntag, 15. Februar 2015 um 11:00 Uhr in der Arena zu einem Playoff-Brunch.
      Die Kosten betragen pro Person Fr. 30.-- (ohne Getränke).
      Es werden einige Spieler und Verantwortliche vor Ort sein, um Eure Fragen zu beantworten.
      Bitte meldet Euch bis spätestens Donnerstag, 12.2.15 mit nachstehendem Link an.
      doodle.com/ty5basch4asbnar7

      Der Vorstand der BHV freut sich auf eine tollen Mittag mit zahlreichen interessierten EHC-Fans.
      Es bleibt anschliessend immer noch genügend Zeit für die "Bauern-Fasnacht" in der Region...

      Der BHV-Treff am Sonntag, 15. Februar 2015 findet um 11 Uhr im Arena-Restaurant statt - jedoch ohne Brunch. Küche ist aber ab 12 Uhr offen. Es sind Alle Interessierte Eishockeyfreunde herzlich Willkommen. Wir freuen uns auf interessante Diskussionen über die aktuelle Saison des EHC Basel sowie über das weitere aktuelle Geschehen auf den Eisfeldern. Überraschungsgäste!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dr Beobachter“ ()

      Heute Sonntag fand der 4.BHV-Treff statt. Neben Jörg Schaffner waren die Spieler Thomas Frehner, Remo Hunziker, Alessio Guantario und Simon Meyer zu Gast. Über zwei Stunden lang wurde diskutiert, gestaunt, gelacht und informiert. Unter anderem durften wir folgendes erfahren:

      - Die Spieler arbeiten alle 100% und sind bei 3 Trainings und 2 Spielen die Woche auf sehr kulante Arbeitgeber angewiesen. Hier wurde angeregt, diesen Firmen von Vereinsseite unbedingt einen grossen Dank auszusprechen.
      - Erholungsphasen sind sehr kurz. Mit ein Grund, dass nicht jeder Spieler in jedem Spiel seine beste Leistung abrufen kann.
      - JEDER einzelne Spieler eine spezielle Aufgabe hat und daher wichtig für die Mannschaft ist.
      - Niemand sich erklären kann, warum meistens das Mitteldrittel vergeigt wird.
      - Remo Hunziker seine Zukunft in Basel sieht und sich wieder topfit für die Playoffs fühlt.
      - Vom Vorstand des EHC Basel/KLH sehr viel Arbeit geleistet wird.
      - Das Powerplay verbesserungswürdig ist und daher fleissig trainiert wird.
      - Dass sich Torhüter Benjamin Hohlbaum nicht verletzen darf.
      Alessio Guantario schon alles mögliche an Verletzungen gehabt hat.
      - Simon Meyer grösseres Vertrauen spürt und gut in Form ist.
      - Ein sehr guter Teamgeist herrscht.
      - Jörg Schaffner es auf die Palme bringt, wenn unnötig Strafen genommen werden.
      - Thomas Frehner für die 'Drecksarbeit' zuständig ist und die jungen Spieler führt.
      - Die für 1.Liga Verhältnisse grosse Zuschauerzahl Motivation ist.
      - Die Mannschaft sich in einem gemeinsamen Essen (ohne Trainer) auf die Playoffs eingeschworen hat.
      -...und vieles mehr.
      5. BHV-Treff mit Christian Müller (Gf+ Vorstand EHC Basel)

      Am Dienstag, 19. Mai findet ab 18:30 Uhr in der Arena der 5. BHV-Treff statt.

      Das Kader der 1. Mannschaft ist komplett und bereit für die heute Montag, 4. Mai beginnende Saisonvorbereitung.Auch für uns der Startschuss um über das Team, die Ziele und Projekte des EHC Basel zu diskutieren.Christian Müller (Gf und Vorstand EHC Basel) hat sich dabei bereit erklärt am Treff teilzunehmen und freut sichauf einen interessanten Austausch.

      Über folgende Themen möchten wir diskutieren:
      Rund um die 1. Mannschaft (Team, Staff, Ziele)
      Strategie EHC Basel/KLH
      EHC-Nachwuchs
      Nationales- und Internationales Eishockey-Geschehen.
      Diverses

      Der Vorstand der BHV freut sich auf einen interessanten und informativen Abend mit zahlreichen interessierten EHC-Fans.
      Am Dienstagabend fand ein interessanter und informativer 5. BHV-Treff im Arena-Restaurant statt. Christian Müller (Gf und Vorstand EHC Basel KLH) stellte sich über zwei Stunden den Fragen der Basler Eishockeyinteressierten. Folgendes durften wir erfahren:

      - Der Vorstand des EHC Basel KLH ist vom neuen Team, welches hauptsächlich mit Spielern aus der Region Basel bestehen wird, überzeugt und setzt sich hohe Ziele.
      - Leandro Gfeller wird die 1.Mannschaft weiterhin verstärken.
      - Zusätzliche Verstärkungen könnten nach den Try-Outs im August zum Team stossen.
      - Die Partnerschaft mit Olten und den regionalen Teams (1. Mannschaft und Nachwuchs) soll weiterhin gepflegt und ausgebaut werden.
      - Reto Waldmeier bleibt Cheftrainer der Elite B Mannschaft, assistiert jedoch zusätzlich Head Coach Peter Salmik.
      - Die Verträge mit den Spielern sind individuell geregelt und beinhalten neu ein Prämiensystem.
      - An der Nachwuchsarbeit mit aktuell rund 250 Kindern wird weiter intensiv gearbeitet. Dies soll u.s. mit Unterstützung von Kantonen und Schulen und professionellen Trainern erfolgen.
      - In 10 Jahren soll Basel wieder eine NLA Mannschaft haben.
      - Es wird bereits jetzt schon an der übernächsten Saison gearbeitet.
      - Man sollte mit Pressemeldungen vorsichtig umgehen. Es wurden viele Unwahrheiten verbreitet.
      - Der EHC Basel und die anderen Vereine benötigen mindestens vier Eisfelder, um dem Eissport nachgehen zu können.
      - Jörg Schaffner hat Rücktritt aus Vorstand und als Assistenztrainer gegeben, bleibt dem Club aber als Mitglied erhalten. Man ist mit ihm in Kontakt und er sei jederzeit Willkommen, Aufgaben im Verein zu übernehmen.
      - Die Geschäftsstelle wird mit zusätzlich fremdfinanzierten 2 Personen je 50% verstärkt.
      - Eine Person wird den EHC Basel zusätzlich ehrenamtlich in Kommunikationsangelegenheiten unterstützen.
      - Das Budget des EHC Basel KLH beträgt für kommende Saison ca. 1,3 Mio Franken.
      - Um in der NLB Eishockey zu spielen wird ein Budget von 1,6 Mio Franken vorgeschrieben, wobei für eine Profi-NLB-Mannschaft ein Budget im Bereich von 3,5 - 4,0 Mio Franken aufgewendet werden müsste.
      - Es wurden für nächstes Jahr Zuschauereinnahmen budgetiert, welche sich jedoch auf tiefen Niveau bewegen.
      - Es ist ein zusätzlicher Gönnerclub für hohe Sponsoring Beiträge geplant.
      - Der Verkauf von Werbeflächen ist auf gutem Weg. Es hat noch Kapazitäten frei. Interessenten dürfen sich gerne auf der Geschäftsstelle melden.
      - Donnerstag, 25. Juni 2015 findet die GV des EHC Basel KLH statt.
      - Weitere Aktivitäten wie "EHC-Trämli", Grillfest usw. sind in Planung.
      - Es wird neue Fanartikel geben. Ideen und Wünsche nimmt die Geschäftsstelle gerne entgegen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dr Beobachter“ ()

      6. BHV-Treff mit Hanspeter Gerber (Präsident EHC Basel KLH)

      Am Donnerstag 29.Oktober 2015 findet ab 18:30Uhr im Coop Bildungszentrum in Muttenz (Restaurant) der 6. BHV-Treff statt.

      Die ersten Meisterschaftsspiele haben unsere Eishockeyspieler hinter sich. Während die Junioren schon einige Siege feiern konnten, wartet die 1. Mannschaft noch auf ein Erfolgserlebnis. Vereinspräsident Hanspeter Gerber hat sich bereit erklärt, mit uns über verschiedene Themen zu diskutieren, welche die Basler Eishockey-Fans sowie die Verantwortlichen derzeit beschäftigen.

      Einige Themen betreffen:

      Saisonstart
      Abgänge/Zugänge
      Geschäftsstelle
      Respekt und Anstand
      Wahrnehmung
      Strategie und Ziele

      Es besteht die Möglichkeit auf Vorbestellung eine Mahlzeit einzunehmen. Falls Interesse besteht,bitte kurz ein E-Mail an info@bhv.ch, Vermerk im FB oder info persönlich an Reto.

      Der Vorstand der BHV freut sich auf einen interessanten und informativen Abend mit zahlreichen interessierten EHC-Fans.